Bald ist es soweit – LECHWEG-Saisonstart

Lechfall zu Füssen

Die ersten Etappen des Weitwanderweges „Lechweg- von der Quelle bis zum Fall“ in Lech und Warth am Arlberg schlummern noch unter einer weißen Schneedecke und warten auf die kräftigen Sonnenstrahlen, die sie aus dem Winterschlaf wecken. Weiter unten im Tal sieht es schon anders aus.

Der Frühling hat schon Einzug gehalten, die Blumenwiesen blühen, die Bienen summen und der Lech schlängelt sich in magisch-türkiser Farbe durch die Naturparkregion Lechtal-Reutte nach Füssen im Allgäu.

Die Wandersaison am Lechweg startet mit der Sommersaison am Arlberg ab 24. JUNI 2016, erst dann sind die Unterkunfts- und Gastronomiebetriebe dort geöffnet und erst dann verkehrt der Wanderbus vom Ortszentrum Lech zum Ausgangspunkt des Lechwegs, dem Formarinsee.

Für alle, die den Lechweg schon früher erwandern und erleben möchten, wird ein Start in den tiefer gelegenen Ortschaften, Warth/Lechleiten oder Steeg empfohlen. Gerne kann der Lechweg auch in umgekehrter Richtung, von Füssen nach Steeg bzw. Warth/Lechleiten erwandert werden.

All jene, die den Lechweg schon erlebt haben, bieten die 10 neuen Lechschleifen einen guten Grund wiederzukommen. Wie der Lechweg haben auch sie alle mit dem „letzten Wilden“ und der wunderbaren Landschaft die ihn umgibt, großartige Protagonisten und Begleiter.

 

 

Kostenloses Infomaterial zum Lechweg? HIER geht’s zur Anfrage!

Und HIER gehts zur virtuellen Wanderung am Lechweg!

 

Info & Kontakt:

Verein Werbegemeinschaft Lech-Wege
c/o Naturparkregioin Reutte
Frau Ramona Sprenger
Untermarkt 34
6600 Reutte
Tel. +43 5672 62 336

 

Beitragsbilder: (c) Lechweg

30. Mai 2016