News / Alpe-Adria-Trail

Unter den besten Weitwanderwegen der Welt

_FranzGERDL_KaerntenWerbung_AAT_BiosphaerenparkNockberge3_1
2013 eröffnete der 750km lange Alpe-Adria-Trail und führt Wanderer vom Großglockner durch Kärnten, Slowenien und Friaul-Julisch Venetien bis zur Adria. Mittlerweile ist er eines der Herzeigeprodukte für den alpinen Wandertourismus. Schon zum zweiten Mal wurde der Alpe-Adria-Trail vom anerkannten Redaktionsteam des größten Reisemagazins der Welt, National Geographic Traveler, unter die…
Weiterlesen »

Genusswandern auf der 2. Etappe des Alpe-Adria-Trails

Weitwandern Alpe Adria Trail (c) Bild: Kärnten Werbung GmbH./Franz
Unser Wegzertifizierer Andreas war Anfang Juni auf der zweiten Etappe des wundervollen Alpe-Adria-Trails unterwegs und hat uns die Eindrücke seiner Wanderung mitgebracht.   Im bekannten Bergsteigerdorf und Wallfahrtsort Heiligenblut beginnt die Wanderung. Das kleine Bergdorf liegt am Schluss eines waldreichen Kerbtales und wird vom kühnen Eisgipfel des Großglockners überragt. Eine…
Weiterlesen »

Tune your Alpe Adria Trail!

wandern und weitwandern in oesterreich, pasterze, großglockner, kaernten, alpe adria trail
Aus unserer Blog-Reihe: Das Weite suchen… – von und mit Martin Marktl.   Mit der Startetappe des Alpe Adria Trails, der bekanntlich am Fuße der Pasterze seinen Ausgang nimmt, wechselt man von der alpinen Szenerie der Hohen Tauern in die bäuerliche Kulturlandschaft des Oberen Mölltals. Für alle, die ihren Aufenthalt oberhalb…
Weiterlesen »

Frühling liegt in der Luft! – Was Ihr immer schon darüber wissen wolltet… ;)

Wandern und weitwandern am Salzburger Almenweg - Region Großarltal - Frühlingsboten (c) TVB Großarltal
Frühling lässt sein blaues Band, wieder flattern durch die Lüfte. Süße, wohlbekannte Düfte, streifen ahnungsvoll das Land. Veilchen träumen schon, wollen balde kommen. Horch, von fern ein leiser Harfenton! Frühling, ja du bist’s! Dich hab ich vernommen! (Eduard Mörike) Ein Beitrag von Claudia Pertl.   Nicht nur viele Gedichte wurde der schönsten Zeit nach einem Winter gewidmet,…
Weiterlesen »

Frische Frühlingsboten-Suppe – ein Foto-Rezept für unterwegs!

Weitwandern Wildkräutersuppe, Zutaten, Fotorezept (c) Martin Marktl
Essbare Wildkräuter gedeihen nahezu überall. Aber nicht nur das – sie warten nur darauf, beim Spaziergehen oder auch beim Weitwandern gepflückt und mit Genuss verspeist zu werden! Martin lässt uns diesmal in seinen Kochtopf blicken und verrät uns sein bestes Weitwandern-Frühlings-Suppen-Rezept, das nicht nur „schonend“ für jedes Rucksackgewicht ist, sondern auch…
Weiterlesen »

Trockene und nasse Tipps für ein Wochenende: Millstätter See inklusive…

Weitwandern am Millstätter See Höhensteig, Blick von der Millstätter Alpe ins Tal (c) Martin Marktl
Martin ist zwischen Seeboden und Döbriach unterwegs. Dieser Teil im Süden Österreichs zählt vor allem in der zweiten Sommerhälfte zu den besonders schönen Touren Kärntens. Die Strecke lässt sich dank der großzügigen Hütteninfrastruktur in verschieden große Häppchen aufteilen und eignet sich daher auch bestens für eine Wochenend-Wanderung. Und wer am Berg kein…
Weiterlesen »

Der Alpe-Adria-Trail: Vom Großglockner bis ans Meer

Weitwandern Alpe-Adria-Trail Millstätter Alpe Alexander Hütte (c) Kärnten Werbung - Franz Gerdl
Grenzenlos wandern. Vom ewigen Eis des Gletschers am Fuße des majestätischen Großglockners, mächtige 3.798 m hoch, bis an die azurblaue Adria. Das Ziel heißt Muggia, idyllisches Hafenstädtchen etwas südlich der alten k. u. k.-Stadt Triest. Kontrastreich, grenzüberschreitend und leidenschaftlich inspirierend öffnet sich ein atemberaubendes Panorama. Schritt für Schritt. Auf jedem…
Weiterlesen »