Internationales NaturLese Forum im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen vom 30.06. – 04.07.2014

Weitwandern Via Natura - Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen in der Steiermark

Einmal erden, fertig los! In der Woche vom 30. Juni bis 04. Juli findet im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen (Steiermark) das Internationale NaturLese Forum im Europahaus Schloss Forchtenstein statt. Für spannende Impulse zu den Fachgebieten Pädagogik, Landwirtschaft, Heilkunde, Persönlichkeitesentwicklung und Wirtschaft sorgen namhafte Experten. Dabei wird der Frage auf den Grund gegangen, was Menschen, Unternehmen & die Gesellschaft von der Natur lernen können.

 

Zukunftsimpulse aus der Natur

Zu Beginn des  21. Jahrhunderts stehen wir vor mannigfaltigen Herausforderungen: Als Menschen sind wir aufgerufen, uns laufend weiterzuentwickeln, als Organisationen gefordert, permanent Innovationen zu gebären und als Gesellschaft eine neue partnerschaftliche Beziehung mit der Erde einzugehen.

Die Naturwissenschaften bieten uns reichhaltige Erkenntnisse über die materielle Seite des Daseins. Die unsichtbare, geistige Dimension des Lebens bleibt dabei meist unterbelichtet. Das NaturLese Forum möchte mithelfen, die Natur und die Lebensprozesse in ihrer ganzen Tiefe zu erfahren und zu erkennen.

Dazu konnten namhafte Referenten gewonnen werden: