Weitwander News Seite 1 von 1

Unterwegs in den Niederen Tauern

PTXM3038 (Large)
Aus unserer Blog-Reihe: Das Weite suchen… – von und mit Martin Marktl. Mehrtagestour von den Wölzer Tauern zum Schladminger Tauern Höhenweg   Mein erster Versuch vor sechs Jahren, die Traumtour vom steirischen Sölktal nach Schladming zu absolvieren, stand unter keinem guten Stern. Schon in der Rudolf-Schober-Hütte musste ich damals zwei Tage…
Weiterlesen »

Gipfelerlebnisse, Wasser & atemberaubende Ausblicke: Der Schladminger Tauern Höhenweg.

Weitwandern entlang des Schladminger Tauern Höhenwegs, Klafferkessel (c) Raffalt
5 Tage Schladminger-Tauern-Höhenweg: Zu den Giglachseen, vorbei am höchsten Berg der Niederen Tauern – dem Hochgolling – und über die eiszeitliche Landschaft der Klafferkessel. Unterwegs auf historischen Wegen, mit zahlreichen Gipfelerlebnissen, atemberaubenden Ausblicken, gemütlichen und einladenden Hütten, in einer der wasserreichsten Regionen der Alpen. Wandern liegt uns im Blut Die…
Weiterlesen »

Der Schladminger Tauern Höhenweg ist online! Zum Einstand verlosen wir einen Urlaubsaufenthalt in Schladming-Rohrmoos!

Weitwandern Schladming Rohrmoos (c) Schladming-Dachstein_ikarus.cc
Lust auf Schladming-Rohrmoos? Hier könnt Ihr einen Aufenthalt in einem Beherbungsbetrieb in Schladming-Rohrmoos gewinnen. Wann & welche Unterkunft es in der Region sein soll, das könnt Ihr selbst entscheiden. Der Gutschein ist bis Ende 2018 gültig!   Wir verlosen unter den ersten Prospekt-Anfragen (kostenlos) zur Neuen 5-Tages-Tour entlang des Schladminger…
Weiterlesen »

Sieben auf einen Streich – der Schladminger Tauern-Höhenweg

Weitwandern entlang des Schladminger Tauern Höhenwegs. Die Giglachseen. (c) Raffalt
Der Weitwanderweg vom Gipfel der Hochwurzen in Rohrmoos bis nach St. Nikolai im Naturpark Sölktäler hält unzählig viele märchenhafte und magische Momente bereit – nicht umsonst wählte man nicht nur in Märchen die „7“ als magische Zahl. Und das „tapfere Wanderlein“ wird für seine Ausdauer über die sieben Etappen dieses…
Weiterlesen »