Weitwander News Seite 1 von 8

Wandertipps für alle Felle!

Luigi und Anita am Tappenkarsee, © Anita Bott
Seit mittlerweile drei Jahren weicht mir  mein treuer Weggefährte „Luigi“ bei jeder Wanderung nicht von der Seite. Flink wie ein Wiesel und leichtfüßig wie eine Gams, sprintet er fast unermüdlich den Berg hinauf. Dabei habe ich manchmal ganz schön zu tun, mit seinem Tempo Schritt zu halten. Immer wieder dreht…
Weiterlesen »

(Sich) Gehen und gehen lassen. Über das „richtige“ Weitwandern…

© Martin Marktl – Hauptsache unterwegs! (Kärnten, Glantal)
Schneller, höher, weiter? Oder doch lieber langsamer und kürzer treten? Was ist denn nun das „richtige“ Weitwandern? Die Alpenüberquerung oder ein Pilgerweg? Alleine oder in der Gruppe? Selbstversorger oder Hüttentrek? Berg oder Tal? Aus unserer Blog-Reihe: Das Weite suchen… – von und mit Martin Marktl.   (Sich) Gehen und gehen…
Weiterlesen »

Sich einfach einmal treiben lassen… „Weitwandern“ auf Wasser.

Weitwandern auf Flüssen. (c) Martin Marktl, Drau/Kärnten
Weitwanderer Martin überrascht uns immer wieder mit seinen Ideen. Diesmal lässt er sich einfach treiben – „weitwandernd“ – mit einem Boot. Sozusagen die Perspektive wechselnd… Eine ausgezeichnete Abwechslung, die sich auch entlang unserer Weitwanderwege hervorragend anbietet! Warum nicht etwas Neues ausprobieren?? Aus unserer Blog-Reihe: Das Weite suchen… – von und mit Martin Marktl.…
Weiterlesen »

Über Packstrategien und Einsparungspotentiale, die vor und hinterm Wanderer zu finden sind…

Beste Foto-Ansicht für Ranzen-vorne-Träger. (c) Martin Marktl
Martin berichtet diesmal über volle und leere Rucksäcke, Regenwetter, gekühltes Bier auf Hütten, weiteren Gewichts-Einsparungspotentialen und auch über seine diesbezüglichen Selbstversuche… Aus unserer Blog-Reihe: Das Weite suchen… – von und mit Martin Marktl. Leichtes Untergewicht Wie stellt man es an, mit einem Rucksack-Fassungsvermögen von max. 22 Litern eine Mehrtagestour zu bestreiten?…
Weiterlesen »

Drei Weitwandern-Touren für drei sonnige Tage.

Weitwandern Millstätter See Höhensteig (c) Marktl Martin
Unser Weitwandern-Experte Martin freut sich auf das Pfingstwochenende! Was da alles weitwandern-mässig möglich ist – das hat er in seinem Pfingsten-Spezial-Blog niedergeschrieben! Eines schon mal vorweg – es ist kein Wochenende, das zum Couching einlädt… 🙂 Aus unserer Blog-Reihe: Das Weite suchen… – von und mit Martin Marktl.     Hoch…
Weiterlesen »

Ein „Daumen hoch“ für die „Alpine Parkuhr“

Weitwandern und Wandern Alpine Parkuhr - Tipps
Wer kennt das nicht: Autos, mitten im Nirgendwo abgestellt, und das oft für einen längeren Zeitraum. Das führt bei Bergrettung und den Alpinen Einsatzgruppen oft zu Unschlüssigkeit: liegt beim Autobesitzer eine alpine Notlage vor oder ist er einfach nur noch unterwegs, vielleicht auf einem der vielen Weitwanderwege? Hier hilft nun…
Weiterlesen »

Wahl der Qual? Qual der Wahl! – Der Paradiesapfel „Seilbahn“

(c) Martin Marktl - Staff, Eckwand, Weitwandern
Hoch hinauf oder tief hinunter? Profi-Weitwanderer Martin und sein „Verhältnis“ zu Seilbahnen. Aus unserer Blog-Reihe: Das Weite suchen… – von und mit Martin Marktl.   Wahl der Qual? Qual der Wahl! Für die Gottesanbeter unter uns ist es die listige Schlange mit ihrem Paradiesapfel. Oder, etwas profaner: Eine Pizza con…
Weiterlesen »

Die geheimste aller geheimen Almen… Weitwandern am Salzburger Almenweg.

Weitwandern Salzburger Almenweg (c) Martin Marktl - Hoch hinaus.
Eine der schönsten, typisch österreichischen Alpintouren führt von der Franz-Fischer-Hütte auf die kleine, völlig unbekannte Rastötzenalm in der Westflanke des Gamskarkogels. Wir befinden uns in Salzburger Pongau inmitten der Niederen Tauern. Weitwandern-Experte Martin verrät uns seinen Geheimtipp entlang des  Salzburger Almenwegs. Aus unserer Blog-Reihe: Das Weite suchen… – von und…
Weiterlesen »

Gipfelerlebnisse, Wasser & atemberaubende Ausblicke: Der Schladminger Tauern Höhenweg.

Weitwandern entlang des Schladminger Tauern Höhenwegs, Klafferkessel (c) Raffalt
5 Tage Schladminger-Tauern-Höhenweg: Zu den Giglachseen, vorbei am höchsten Berg der Niederen Tauern – dem Hochgolling – und über die eiszeitliche Landschaft der Klafferkessel. Unterwegs auf historischen Wegen, mit zahlreichen Gipfelerlebnissen, atemberaubenden Ausblicken, gemütlichen und einladenden Hütten, in einer der wasserreichsten Regionen der Alpen. Wandern liegt uns im Blut Die…
Weiterlesen »