Zug um Zug zum besseren Wetter: Ein Ratgeber für brauchbare Wettervorhersagen.

Weitwandern KAT-Walk in den Kitzbüheler Alpen Tirol (c) Vonier

Wenn es ums Wetter – dem alles bestimmenden Thema des heurigen Sommers – geht, orientiere ich mich gerne an der Einschätzung des Exilfranken, der seit 5 Jahren seine berufliche Expertise als Meteorologe im Forum Gipfeltreffen an uns dankbare Bergmenschen weitergibt.

Aus unserer Blog-Reihe: Das Weite suchen… – von und mit Martin Marktl.

 

Zug um Zug zum besseren Wetter

Das unbeständige Wetter lässt offenbar selbst den Profis graue Haare wachsen. Um es in den Worten von Felix zu sagen: „Derzeit kann man nur danebenliegen.“ Daher hat er dieser Tage einen kurzen Ratgeber ins Netz gestellt, wie man am ehesten zu einer halbwegs brauchbaren Wettervorhersage kommt. Diese möchte ich gerne wiedergeben:

  • Benutzt mehrere Texte statt Apps/Symbolprognosen.
  • Blauer Himmel ist kein Garant dafür, dass nix passiert.

(Quelle: http://www.gipfeltreffen.at)

 

Nun, genau das habe ich gemacht, und bin zu folgendem Ergebnis gekommen. Am kommenden Wochenende wird uns nichts geschenkt – wer die Möglichkeit hat, ein wenig zuzuwarten, bekommt ab Montag bessere Chancen auf ein brauchbares Wetterfenster. Doch auch das nicht überall – aus heutiger Sicht scheint vor allem der Westen am ehesten für einen Ausflug in die Berge in Frage zu kommen.

Daher nutze ich die Gelegenheit, unsere Wege in Tirol vor den Vorhang zu holen. Diese haben nämlich etwas gemeinsam: Sie liegen an der Westbahnstrecke und sind sogar vom Osten Österreichs (1) ohne eigenes KFZ und (2) in wenigen Stunden erreichbar.

Die Kaiserkrone & die 3-Tage Hüttenwanderung:

Wer mit der Bahn von Wien aus beispielsweise nach Ellmau fährt, benötigt dafür einen Nachmittag und ist rechtzeitig zum Abendessen dort. Die Gegend rund um den Wilden Kaiser habe ich im Herbst bereits kennengelernt und kann sie zu dieser Jahreszeit wärmstens empfehlen.

Weitwandern Kaiserkrone & 3-Tage Hüttenwanderung am Wilden Kaiser in Tirol (c) Tirol Werbung/Anna Gabl

Weitwandern Kaiserkrone & 3-Tage Hüttenwanderung am Wilden Kaiser in Tirol (c) Tirol Werbung/Anna Gabl

Der KAT-Walk:

Dasselbe gilt für den KAT Walk in den schönen Kitzbüheler Alpen. Um der Kitzbüheler Mehrtagesstrecke zu Leibe zu rücken, startet man in Hopfgarten/Brixental, wo für die Anreise sogar vom entfernten Wien aus nur gute vier Stunden zu veranschlagen sind.

Weitwandern KAT-Walk in den Kitzbüheler Alpen Tirol (c) Vonier

Weitwandern KAT-Walk in den Kitzbüheler Alpen Tirol (c) Vonier

Der Ötztal Trek:

Noch nicht im Portal vertreten, doch ebenfalls in 4,5 Stunden ab Wien Westbahnhof erreichbar: Der nagelneue Ötztal-Trek im herrlichen Tiroler Ötztal. Auf 22 Etappen, 400 Kilometer und 30 000 Höhenmeter verteilt sich diese anspruchsvolle Strecke, die sich dank einiger Einstiegspunkte in 5-6 Mehrtages-Häppchen aufteilen lässt.

weitwandern Ötztal Trek Laeng Gamskogel Tirol

Weitwandern Ötztal Trek Laeng Gamskogel Tirol

 

Ganz generell kann man in Tirol auch vielerorts darauf hoffen, das Angebot „Mobil vor Ort“ für die letzten Kilometer zum Quartier/Startpunkt nutzen zu können. Dazu gehören Shuttledienste, der öffentliche Nahverkehr und manchmal auch die Seilbahninfrastruktur.

Hoffen wir also auf stabile Tage – und das möglichst bald. Am Ötztal-Trek sehen einige Hütten sogar in einem „normalen“ Sommer dieser Tage bereits dem Saisonende entgegen, wie beispielsweise das gemütliche Ramolhaus auf 3.005 m Seehöhe, welches üblicherweise Mitte September seine Pforten schließt. Am KAT Walk und rund um den Wilden Kaiser bleiben uns noch einige Wochen – daher werde ich die Links von Felix in den nächsten Tagen seeeehr genau beobachten 😉

 

Aus unserer Blog-Reihe: Das Weite suchen – mit Martin Marktl.
Fortsetzung folgt!

Martin Marktl ist leidenschaftlicher Mehrtages-Wanderer und ist vorzugsweise auf heimischen Pfaden unterwegs. Im Laufe der letzten Jahre kamen auf Österreichs Weitwanderwegen schrittweise rund 5.000 Kilometer zusammen. Manchmal geht’s auch über die Grenze: Im Vorjahr gelang Martin im Rahmen eines Buchprojekts die Erstbegehung des Alpe-Adria Trails. Er lebt als glücklicher, frei(laufend)er Journalist und Buchautor in Kärnten und Wien.

Weitwandern KAT-Walk in den Kitzbüheler Alpen Tirol (c) Vonier

Weitwandern KAT-Walk in den Kitzbüheler Alpen Tirol (c) Vonier

 

Weitere Weitwandern-Geschichten findet Ihr HIER!

Und HIER gibt es weitere Checklisten fürs Wandern und Weitwandern!

************************

16. September 2014