Alpe Adria Trail – Der Weitwanderweg des Monats MÄRZ

-_FranzGERDL _8585

"Der Alpe Adria Trail schafft es den faszinierenden Raum zwischen, Kärnten, Slowenien und Friaul Julisch Venetien zu verbinden. Auf 43 Etappen und ca. 750 km unternimmt der Wanderer nicht nur eine Reise durch besondere Kulturräume und beeindruckende Naturjuwele, die ihresgleichen suchen, sonder es ist auch eine Reise zu sich selbst. "

 136-18 ©FRANZGERDL AAT-Herbst _136-1E24 Soca © Slowenien TourismusMuggia

Der Alpe Adria Trail mit seinen 43 Etappen wurde schon 2018 von einer renomierten Fachjury und einem Publikumsvoting zum Weitwanderweg des Jahres 2018 gekührt. Wenn man den besonderen Raum betrachtet, durch den sich der Weg schlängelt und die schier unendlich vielen Möglichkeiten kennt, die einem geboten werden, sei es der Gepäcktransport, der Shuttleservice, die hundefreundlichen Unterkünfte,… ist diese Auszeichnung mehr als nur gerechtfertigt.

 

Alpe-Adria-Trail – Die neuen Wanderangebote

 

„Grüner geht’s nicht“

Green Spirit am Alpe Adria Trail

Ganz nach dem Motto „Grüner geht’s nicht“ haben sich die Initiatoren des Alpe Adria Trail einer großen Herausforderung gestellt und umweltfreundliche „Green Spirit“ Pakete entwickelt, die das unvergleichliche Weitwandern-Erlebnis mit einem bewussten und nachhaltigen Reisestil verbinden. Dem Klima und unserer Umwelt zuliebe erfolgt die Anreise mit der Bahn und die Wanderung von Etappe zu Etappe wird ohne Hilfsmittel, sondern ganz und gar mit eigener Muskelkraft bewältigt. Klingt aber anstrengender als es ist – denn auch der Komfort bleibt hier nicht auf der Strecke – das Gepäck wandert dabei in einem Sammeltransport mit und steht jeden Abend in der nächsten Unterkunft bereit. Wenn es um Nachhaltigkeit und den bewussten Umgang mit Ressourcen geht, ist die Kulinarik ein sehr wichtiges Thema und die regionale Alpe Adria Küche kann aus dem vollen schöpfen und bedient sich daher aus „fairen“, saisonalen und regionalen Lebensmitteln, die für den Gast in „Null Kilometer Gerichten“ zubereitet werden. Besser kann man den Geschmack der Kulturen nicht erleben, als in der typisch alpenländisch-mediterranen Alpe Adria Küche.

Bahnanreise bei Burg Falkenstein / Klaus Dapra

Bahnanreise bei Burg Falkenstein / Klaus Dapra

Nachhaltig und bewusst urlauben mit den Green Spirit Angebot:

  • 7 Übernachtungen im qualitätsgeprüften Partnerbetrieb
    • Unterbringung nach Wahl: Classic
    • Verpflegung: Frühstück und Abendessen
  • 6 zusammenhängende ausgewählte Etappen am Alpe-Adria-Trail
  • Gepäckservice
  • Shuttle Service im Rahmen des praktischen Mobilitätsservices
  • Anreise- und Rücktransfer zum nächstgelegenen Bahnhof
  • Trail Hotline (Angel´s Service)
  • Erweiterte Reiseunterlagen (Angel´s Service)
  • Täglich buchbar vom 01. Juni bis 26. Oktober 2019

Zum Angebot: „Green Spirit“ am Alpe Adria Trail

 

 

Weitwandern mit dem besten Freund

Hunde willkommen am Alpe Adria Trail

Was gibt es Schöneres, wenn man als Hundebesitzer seinen besten Freund mit auf eine Wanderung nehmen kann. Aber es ist nicht immer so einfach und man stößt oft auf ungeahnte Hindernisse. Um dem zu entgehen, sollte man sich am besten einen „hundefreundlichen Weitwanderweg“ wie den Alpe Adria Trail, der auch für die Fellnasen und ihre Besitzer besondere Angebote geschnürt hat. Von der hundefreundlichen Unterkunft bis zum Futtertransport!

©Karmen Nahberger

©Karmen Nahberger, Wandern mit Hund am AAT

 

Weitwandern mit Hund am Alpe Adria Trail

  • 7 Übernachtungen im qualitätsgeprüften Partnerbetrieb
    • Unterbringung nach Wahl: Classic
    • Verpflegung: Frühstück und Abendessen
    • Hundeschlafplatz inkludiert
  • 6 zusammenhängende ausgewählte Etappen am Alpe-Adria-Trail
  • Gepäckservice
  • Shuttle- und Rücktransfer im Rahmen des praktischen Mobilitätsservices
  • Trail Hotline (Angel´s Service)
  • Erweiterte Reiseunterlagen (Angel´s Service)

Zum Angebot: Wandern mit Hund am Alpe Adria Trail

 

 

Kulinarisch Weitwandern

Der Geschmack von Gletscher und Meer

Der Alpe Adria Trail führt vom Fuße des Großglockners, besser gesagt direkt von der berühmten Pasterze, durch die schönsten Kärntner Berg‐ und Seegebiete zum Kreuzungspunkt der drei Länder Kärnten, Slowenien und Friaul Julisch Venetien – die den Alpe Adria Raum bilden. Des Alpe Adria Raum hat keine fixen Grenzen, sondern ist ein gefühlter Raum, der sich durch diesen alpenländischen Charme, gemischt mit dem mediterranen Flair und Lebensstil definiert. Eine spannende und Mixtur, die sich in der Natur, in den kleinen Orten und vor allem auch in der besonderen Alpe Adria Küche niederschlägt. Eine Wanderung für alle Sinne sozusagen.

 

victoria-shes-1389351-unsplashmariana-medvedeva-379652-unsplash-1

Vegetarisches Wandern am Alpe Adria Trail

Wenn wir von der Alpe Adria Küche sprechen, denke viele an die üppigen Fisch- und Fleischgerichte, die in den Regionen traditionell zubereitet werden. Aber kulinarischen Schätze aus Kärnten, Slowenien und Friaul Julisch Venetien haben auch für Vegetarier und Veganer Einiges an Geschmackserlebnissen zu bieten. Um sich die das oft mühselige Suchen in der Speisekarte und Fragen beim Personal zu ersparen gibt es einige zusammengestellte Angebote für Vegetarier und Veganer. So kann man beruhigt einkehren und genießen. Dieses speziell zusammengestellte Paket eröffnet dir einen köstlichen vegetarischen Wanderspaß am Alpe-Adria-Trail in Kärnten. Gerne auch für VeganerInnen!

Angebot – Leistungen:

  • 4 Übernachtungen im qualitätsgeprüften Partnerbetrieb
    • Unterbringung nach Wahl: Classic
    • Verpflegung: Frühstück und Abendessen
  • 3 zusammenhängende ausgewählte Etappen am Alpe-Adria-Trail
  • Gepäckservice
  • Shuttle- und Rücktransfer im Rahmen des praktischen Mobilitätsservices
  • Trail Hotline (Angel´s Service)
  • Erweiterte Reiseunterlagen (Angel´s Service)

Hinweis: Wenn an einem Etappenort die von dir gewünschte Kategorie nicht mehr verfügbar ist, erlauben wir uns, dir die am Etappenort verfügbare Kategorie anzubieten.

Zum Angebot: Vegetarisches Wandern am Alpe Adria Trail

 

Es muss nicht immer Tinder sein

Single Wandern am Alpe Adria Trail

Weitwandern Alpe-Adria-Trail Millstätter Alpe Alexander Hütte (c) Kärnten Werbung - Franz Gerdl

Weitwandern Alpe-Adria-Trail Millstätter Alpe Alexander Hütte (c) Kärnten Werbung – Franz Gerdl

Bei all den Dating-App und Partnerbörsen vergisst man oft, dass es sich auch ganz persönlich und direkt gut und kennenlernen lässt. Zum Beispiel bei einer Wanderung am Alpe Adria Trail. Single Wandern gibt einem die Möglichkeit, unter der Führung eines Guides ganz ungezwungen andere Singles kennenzulernen und sich dabei den Freuden des Wanderns hinzugeben. Aktive Single-Treffs statt anonyme Dating-Veranstaltungen oder Partnerbörsen – das ist hier die Devise. Einfach und ungezwungen Kennenlernen und dabei mit Gleichgesinnten einen oder mehrere Tage in der Natur verbringen und viele gute Gespräch führen. Darauf kommt es an – und wer weiß vielleicht findet man doch den passenden Deckel.

Mehr erfahren

 

Bildrechte Header:

Bild links: Nockberge © Franz Gerdl

Bild mitte: Soča © Slowenien Tourismus

Bild rechts: Muggia © F. Parenzan

1. März 2019