Alpe Adria Trail – nachhaltig, hundefreundlich und vegetarisch


"Der Alpe Adria Trail schafft es den faszinierenden Raum zwischen, Kärnten, Slowenien und Friaul Julisch Venetien zu verbinden. Auf 43 Etappen und ca. 750 km unternimmt der Wanderer nicht nur eine Reise durch besondere Kulturräume und beeindruckende Naturjuwele, die ihresgleichen suchen, sonder es ist auch eine Reise zu sich selbst. "

Wer das Unvergessliche sucht, wird in den drei Ländern – die verknüpft durch den Alpe Adria Trail sind, fündig. Plane deine Reise durch den Garten Eden, wie es dir gefällt – wann, welche Etappen und wie weit. Und das beste, der Weg kann nachhaltig bereist werden, ist hundefreundlich und für Vegetarier bestens vorbereitet.

Am Alpe Adria Trail vom Großglockner bis zum Meer Eine Entdeckungsreise durch Österreich, Slowenien und Italien

Grenzenlos wandern. Vom ewigen Eis des Gletschers am Fuße des majestätischen Großglockners, mächtige 3.798 m hoch, bis an die azurblaue Adria.

Das Ziel heißt Muggia, idyllisches Hafenstädtchen etwas südlich der alten k. u. k.-Stadt Triest. Kontrastreich, grenzüberschreitend und leidenschaftlich inspirierend öffnet sich ein atemberaubendes Panorama. Schritt für Schritt. Auf jedem einzelnen der rund 750 km, die die Entdeckungsreise des Alpe-Adria-Trails insgesamt ausmachen.

Die Themen im ÜBERBLICK:

 

Weitwandern Alpe-Adria-Trail, © Franz GERDL, Kärnten Werbung Weitwandern Alpe-Adria-Trail-Franz GERDL Kärnten Werbung

Dein Alpe Adria Trail Packages Für jeden etwas dabei

Wegskizze_Alpe Adria Trail

Der Alpe Adria Trail im Überblick

  • 750 km Weglänge
  • 43 Tagesetappen insgesamt
  • Längste Etappe: Nr. 33, 27 km
  • Anspruchsvollste Etappe: Nr. 22, 1.107 Höhenmeter
  • Beste Wanderzeit: Mai – Oktober

Das Besondere:

  • Weitwanderweg für Einsteiger & Genießer
  • Gepäcktransport möglich
  • Hundefreundlicher Weitwanderweg
  • Autofreie Anreise möglich
  • Weitwandern im Winter (in den südlicheren Etappen)
  • Individuell buchbar (ausgewählte Etappen zum gewünschten Zeitpunkt)
JETZT ANFRAGEN

 

Die Highlights Die wichtigsten "Stationen" am Alpe Adria Trail

Alle HIGHLIGHTS

 

Weitwandern Alpe Adria Trail (c) Kärnten Werbung GmbH./Franz

Weitwandern im Alpe Adria Raum

pasterzengletscher Alpe-Adria-Trail

Grenzenlos magisch

Wer das Unvergessliche sucht, wird in den drei Ländern – Österreich, Slowenien und Italien – verknüpft mit drei Kulturen, fündig.  Die persönliche Distanz bestimmst du aber selbst. Denn selbstverständlich können die Etappen auch einzeln oder variabel kombiniert bewältigt werden. Die 3-Länder-Rundtour ist ebenfalls eine Variante für jene, die die landschaftlichen Hochgenüsse als Kurzversion erleben möchten.

Treue Begleiter

Die paradiesischen Ausblicke im „Garten Eden“ sind verlässliche Weggefährten, die während der gesamten Dauer Ihrer magischen, meditativen Reise wiederkehrend zum Innehalten einladen. Genießen Sie herrliche Naturschauspiele wie tosende Wasserfälle, faszinierende, zum Teil schon seltene Tier- und Pflanzenwelt, warme, glitzernde Seen, murmelnde Bäche und rauschende Flüsse.

Mediterranes Klima & regionale Kulinarik

Das sanfte, mediterrane Klima ist ebenfalls mit im Gepäck. Und es belohnt mit vielen Sonnenstunden und angenehmen Temperaturen. Verführerisch duften auf der gesamten Wegstrecke schon von weitem die Genüsse aus der kreativen Alpen-Adria-Küche. Beeinflusst von den regionalen Esskulturen dreier Länder. International beliebt, selbst bei verwöhnten Gourmets. Serviert von geselligen Gastgebern, die gerne aus der Küche plaudern. Gesamt gesehen also ein garantiert großes lustvolles Wandervergnügen für Jung und Alt.

Kršovec Schlucht Alpen Adria Trail © Karmen Nahberger

Ein besonders Service

Wenn man den besonderen Raum betrachtet, durch den sich der Weg schlängelt und die schier unendlich vielen Möglichkeiten kennt, die einem geboten werden, sei es der Gepäcktransport, der Shuttleservice, die hundefreundlichen Unterkünfte,… ist diese Auszeichnung mehr als nur gerechtfertigt.

_FranzGERDL _AAT-MOELLTAL _4441 Alpe-Adria-Trail

Green Spirit am Alpe Adria Trail Umweltfreundlich & nachhaltig reisen

"Grüner geht's nicht"

Ganz nach dem Motto „Grüner geht’s nicht“ haben sich die Initiatoren des Alpe Adria Trail einer großen Herausforderung gestellt und umweltfreundliche „Green Spirit“ Pakete entwickelt, die das unvergleichliche Weitwandern-Erlebnis mit einem bewussten und nachhaltigen Reisestil verbinden.

Autofreie Anreise

Dem Klima und unserer Umwelt zuliebe erfolgt die Anreise mit der Bahn und die Wanderung von Etappe zu Etappe wird ohne Hilfsmittel, sondern ganz und gar mit eigener Muskelkraft bewältigt. Klingt aber anstrengender als es ist – denn auch der Komfort bleibt hier nicht auf der Strecke – das Gepäck wandert dabei in einem Sammeltransport mit und steht jeden Abend in der nächsten Unterkunft bereit.

AAT E08 - Falkenstein_mit_OeBB - NPRegion Dapra Alpe-Adria-Trail
shutterstock_1282453165 Kärntner Nudel - Kulinarik am Alpe Adria Trail, shutterstock_1282453165

Regionale Alpe Adria Küche

Wenn es um Nachhaltigkeit und den bewussten Umgang mit Ressourcen geht, ist die Kulinarik ein sehr wichtiges Thema und die regionale Alpe Adria Küche kann aus dem vollen schöpfen und bedient sich daher aus „fairen“, saisonalen und regionalen Lebensmitteln, die für den Gast in „Null Kilometer Gerichten“ zubereitet werden. Besser kann man den Geschmack der Kulturen nicht erleben, als in der typisch alpenländisch-mediterranen Alpe Adria Küche.

ZUM ANGEBOT

Green Spirit Angebot Nachhaltig und bewusst urlauben

  • 7 Übernachtungen im qualitätsgeprüften Partnerbetrieb
    • Unterbringung nach Wahl: Classic
    • Verpflegung: Frühstück und Abendessen
  • 6 zusammenhängende ausgewählte Etappen am Alpe-Adria-Trail
  • Gepäckservice
  • Shuttle Service im Rahmen des praktischen Mobilitätsservices
  • Anreise- und Rücktransfer zum nächstgelegenen Bahnhof
  • Trail Hotline (Angel´s Service)
  • Erweiterte Reiseunterlagen (Angel´s Service)
  • Täglich buchbar vom 01. Juni bis 26. Oktober 2020
JETZT BUCHEN
_FranzGERDL_KaerntenWerbung_AAT_AppriacherStockmuehlen1 Alpe-Adria-Trail

Hundefreundlich am Alpe Adria Trail

Weitwandern mit dem besten Freund Hunde willkommen am Alpe Adria Trail

Was gibt es Schöneres, wenn man als Hundebesitzer seinen besten Freund mit auf eine Wanderung nehmen kann. Aber es ist nicht immer so einfach und man stößt oft auf ungeahnte Hindernisse. Um dem zu entgehen, sollte man sich am besten einen „hundefreundlichen Weitwanderweg“ wie den Alpe Adria Trail, der auch für die Fellnasen und ihre Besitzer besondere Angebote geschnürt hat. Von der hundefreundlichen Unterkunft bis zum Futtertransport!

 

Wandern mit Hund am Alpe Adria Trail Wandern mit Hund am Alpe Adria Trail, Copyright Karmen Nahberger
20200530_065008_017_saved-01

Weitwandern mit Hund am Alpe Adria Trail

  • 7 Übernachtungen im qualitätsgeprüften Partnerbetrieb
    • Unterbringung nach Wahl: Classic
    • Verpflegung: Frühstück und Abendessen
    • Hundeschlafplatz inkludiert
  • 6 zusammenhängende ausgewählte Etappen am Alpe-Adria-Trail
  • Gepäckservice
  • Shuttle- und Rücktransfer im Rahmen des praktischen Mobilitätsservices
  • Trail Hotline (Angel´s Service)
  • Erweiterte Reiseunterlagen (Angel´s Service)
ZUM ANGEBOT

Kulinarisch Weitwandern Landschaftliche und kulinarische Genüsse im Alpe Adria Raum

Der Geschmack von Gletscher und Meer In der Küche trifft Alpe auf Adria

Der Alpe Adria Trail führt vom Fuße des Großglockners, besser gesagt direkt von der berühmten Pasterze, durch die schönsten Kärntner Berg‐ und Seegebiete zum Kreuzungspunkt der drei Länder Kärnten, Slowenien und Friaul Julisch Venetien – die den Alpe Adria Raum bilden.

Des Alpe Adria Raum hat keine fixen Grenzen, sondern ist ein gefühlter Raum, der sich durch diesen alpenländischen Charme, gemischt mit dem mediterranen Flair und Lebensstil definiert. Eine spannende und Mixtur, die sich in der Natur, in den kleinen Orten und vor allem auch in der besonderen Alpe Adria Küche niederschlägt. Eine Wanderung für alle Sinne sozusagen.

carissa-gan-76325-unsplash
shutterstock_666229636

Vegetarisches Wandern am Alpe Adria Trail

Wenn wir von der Alpe Adria Küche sprechen, denke viele an die üppigen Fisch- und Fleischgerichte, die in den Regionen traditionell zubereitet werden. Aber kulinarischen Schätze aus Kärnten, Slowenien und Friaul Julisch Venetien haben auch für Vegetarier und Veganer Einiges an Geschmackserlebnissen zu bieten. Um sich die das oft mühselige Suchen in der Speisekarte und Fragen beim Personal zu ersparen gibt es einige zusammengestellte Angebote für Vegetarier und Veganer. So kann man beruhigt einkehren und genießen. Dieses speziell zusammengestellte Paket eröffnet dir einen köstlichen vegetarischen Wanderspaß am Alpe-Adria-Trail in Kärnten. Gerne auch für VeganerInnen!

 

Angebot "Vegetarisch Weitwandern"

  • 4 Übernachtungen im qualitätsgeprüften Partnerbetrieb
    • Unterbringung nach Wahl: Classic
    • Verpflegung: Frühstück und Abendessen
  • 3 zusammenhängende ausgewählte Etappen am Alpe-Adria-Trail
  • Gepäckservice
  • Shuttle- und Rücktransfer im Rahmen des praktischen Mobilitätsservices
  • Trail Hotline (Angel´s Service)
  • Erweiterte Reiseunterlagen (Angel´s Service)

Hinweis: Wenn an einem Etappenort die von dir gewünschte Kategorie nicht mehr verfügbar ist, erlauben wir uns, dir die am Etappenort verfügbare Kategorie anzubieten.

JETZT BUCHEN
shutterstock_1487001617 Vegetarisches Essen, shutterstock_1487001617

Single Wandern am Alpe Adria Trail Es muss nicht immer Tinder sein

Bei all den Dating-App und Partnerbörsen vergisst man oft, dass es sich auch ganz persönlich und direkt gut und kennenlernen lässt. Zum Beispiel bei einer Wanderung am Alpe Adria Trail. Single Wandern gibt einem die Möglichkeit, unter der Führung eines Guides ganz ungezwungen andere Singles kennenzulernen und sich dabei den Freuden des Wanderns hinzugeben.

Aktive Single-Treffs statt anonyme Dating-Veranstaltungen oder Partnerbörsen – das ist hier die Devise. Einfach und ungezwungen Kennenlernen und dabei mit Gleichgesinnten einen oder mehrere Tage in der Natur verbringen und viele gute Gespräch führen. Darauf kommt es an – und wer weiß vielleicht findet man doch den passenden Deckel.

_FranzGERDL_KaerntenWerbung_AAT_MillstaetterAlpe_AlexanderHuette6 Alpe-Adria-Trail

Goldener Herbst am Alpe Adria Trail wenn es herbstlt

136-18 ©FRANZGERDL AAT-Herbst _136-1

Herbstzeit ist Weitwanderzeit

Der Bergsommer langsam verabschiedet und hat und einen goldenen Herbst zur Wiedergutmachung geschickt. Frische Luft, beeindruckende Fernsicht und das goldgelbe Farbspiel der Natur ziehen die Wanderer auf die ruhigen Wege und machen diese Saison zur idealen Wanderzeit.

Kühle Temperaturen am morgen, Nebelfelder, die wie Schleier die Landschaft einhüllen und warme Sonnenstrahlen, welche an den heißen Sommer erinnern – unvergessliche Momente, die man jetzt am Alpe Adria Trail noch erleben kann.

Pures Gold Herbstwandern auf den Kärntner Etappen

Der Alpe-Adria-Trail verbindet die drei Regionen Kärnten, Slowenien und Friaul Julisch Venetien auf insgesamt 43 Etappen. Der Weitwanderweg führt vom Fuße des höchsten Berges Österreichs, dem Großglockner, durch die schönsten Kärntner Berg‐ und Seegebiete und ohne große Umwege in die Nähe des Kreuzungspunktes der drei Länder Österreich, Italien, Slowenien und weiter bis zur Adria nach Muggia.

eberhard-grossgasteiger-wUWP53W7KbY-unsplash
_FranzGERDL _AAT-MOELLTAL _4441 Alpe-Adria-Trail

Genusslich wandern und einkehren So schmeckt der Herbst in Kärnten

Genusswandern steht am Alpe-Adria-Trail im Vordergrund. Der Alpe-Adria-Trail verläuft vorwiegend im nicht alpinen Bereich und soweit möglich mit geringem Höhenunterschied. Die Etappen sind um die 20 km lang und erfordern eine Gehzeit von rund 6 Stunden und sind einheitlich beschildert. Jede Etappe führt entlang einer definierten Route, die in beide Richtungen begangen werden kann. Sie bietet zumindest ein attraktives kulinarisches Ausflugsziel und endet an einem Ort mit entsprechenden Nächtigungsmöglichkeiten. 


Alpe-Adria-Trail Goldener Oktober Den Garten Eden im Herbst erleben

©FRANZGERDL AAT-Herbst _5184
136-18 ©FRANZGERDL AAT-Herbst _136-1

Herbstliebe trifft Wanderlust Goldene Zeiten am Alpe Adria Trail

Der Alpe-Adria-Trail verläuft auf bestehenden Wegen, verbindet diese und besitzt eine entsprechende Wanderwegqualität. Auf jeder Etappe liegen mehrere Landmarks, die den Wanderrhythmus wesentlich beeinflussen.

Auf jeder Etappe findet sich in Zukunft zumindest ein „Magischer Ort“, ein besonderer Ort, ein Ort der Harmonie der vier Elemente. Diese Orte sind bereits vorhanden, es sind „Juwelen der Landschaft“, von großer Intensität für den Betrachter. Durch sanfte Interventionen laden sie zum Verweilen ein. Sie lassen die Landschaft nicht nur sehen, sondern auch spüren.

Kärntner (Weit) Wanderherbst

Himmlische Ruhe, grenzenlose Weitblicke in kristallklarer Bergluft, eine sich langsam in Gold verfärbende Landschaften, heitere Begegnungen in idyllischen Dörfern und herzhafte regionale kulinarische Genüsse: das alles bietet der Kärntner Herbst am schönsten Weitwanderweg Österreichs, dem Alpe-Adria-Trail.

Wir haben für Dich Pakete geschnürt, mit den Du den Goldenen Oktober in Kärnten besonders erlebnisreich erwandern kannst. Du brauchst nur noch zu wählen!

Photo by Aaron Burden on Unsplash

Angebot GOLDENER OKTOBER Reiseverlauf

1. Tag
Individuelle Anreise
Leistungen: Angel´s Service, Übernachtung und Verpflegung in der ausgewählten Kategorie und Verpflegungsart

2. Tag
Ausgewählte Etappe am Alpe-Adria-Trail
Leistungen: Gepäckservice, Angel´s Service, Übernachtung und Verpflegung in der ausgewählten Kategorie

3. Tag
Ausgewählte Etappe am Alpe-Adria-Trail
Leistungen: Gepäckservice; Angel´s Service, Übernachtung und Verpflegung in der ausgewählten Kategorie

4. Tag
Rücktransfer im Rahmen des Alpe-Adria-Trail Mobilitätsservices
Leistungen: Angel´s Service, Rücktransfer
Individuelle Abreise

Alpe-Adria-Trail © _FranzGERDL
_FranzGERDL _AAT-GMUEND_MILLSEE _8899

Leistungen, Termine & Preise

3 Übernachtungen im qualitätsgeprüften Partnerbetrieb

    • Unterbringung nach Wahl: Classic
    • Verpflegung: Frühstück und Abendessen
  • 2 zusammenhängende ausgewählte Etappen am Alpe-Adria-Trail
  • Gepäckservice
  • Shuttle- und Rücktransfer im Rahmen des praktischen Mobilitätsservices
  • Trail Hotline (Angel´s Service)
  • Erweiterte Reiseunterlagen (Angel´s Service)

Das könnte euch noch interessieren...

24. Juni 2020