Aktuelle Informationen zu unseren Weitwanderwegen: (Stand 15. Juni 2020)

Wir sind laufend in Kontakt mit unseren Weitwanderwegen. Sobald wir eine verbindliche Information haben, wann diese öffnen und Packages gebucht werden können, erfährt ihr es hier am schnellsten.

Weitwandern im Sonnenuntergang©shutterstock_1302471571

Welterbesteig

  • Der Weg ist bereits jetzt uneingeschränkt begehbar.
  • Die meisten Beherbergungsbetriebe öffnen mit 29.5.2020.
  • Eine Übersicht über die Beherbergunsbetriebe findet ihr hier
ZUM WEG

 

Thayatalweg

  • Weitwanderweg ohne Einschränkungen begehbar
  • Unterkünfte am Weg ab 29. Mai 2020 buchbar
ZUM WEG

Gastein Trail

  • Weitwanderweg ohne Einschränkungen begehbar
  • Unterkünfte am Weg ab 29. Mai 2020 buchbar
ZUM WEG

Salzalpensteig

  • Weitwanderweg derzeit (bis auf einige wenige Etappen-Abschnitte) schneefrei und begehbar
  • Unterkünfte: In Österreich buchbar ab 29. Mai, in Deutschland ab 30.Mai 2020 
  • Die Almen und Berghütten öffnen, entsprechend den derzeitigen gesetzlichen Vorgaben.
  • Es gibt keine Einschränkungen beim Grenzübertritt
ZUM WEG

Lechweg

  • Saisonstart am 26.06.2020: Einsatz der Wanderbusse & Öffnung der Beherbergungsbetriebe
  • Wer schon vorher starten möchte, kann ab Gehren/Steeg loswandern, dort starten einige der Beherbergungsbetriebe schon ab dem 29.05.2020
  • Es gibt keine Einschränkungen beim Grenzübertritt
ZUM WEG

Donausteig

  • Es gibt derzeit keine Einschränkungen beim Grenzübertritt
  • Alle weiteren Etappen des Donausteigs sind frei begehbar.
ZUM WEG

 

 

Nockberge Trail Nockberge Trail

  • voraussichtlicher Saisonstart am 10. Juni
  • Unterkünfte am Weg ab 29. Mai 2020 buchbar
  • Keine Einschränkungen am Weg
ZUM WEG

Königsweg

  • Saisonstart am 29.05.2020 mit Einsatz der Sommerbahnen, Wanderbus Öffnung der Beherbergungsbetriebe
  • Wer aber schon vorher den Weg erkunden möchten, kann jederzeit loswandern und die einzelnen Tagesetappen erleben.
ZUM WEG

Ach du grüne Neune

  • Saisonstart am 29.05.2020 mit Einsatz der Sommerbahnen, Wanderbus Öffnung der Beherbergungsbetriebe
  • Wer aber schon vorher den Weg erkunden möchten, kann jederzeit loswandern und die einzelnen Tagesetappen erleben. Einige Kräuteralmen verwöhnen die Gäste bereits ab 21.05.2020
ZUM WEG

Mythos.Berge.Wandern

  • Burgruine Falkenstein (Südanstieg von der Zirme und der Anstieg über den Fußweg vom Schlossanger) ist bis auf weiteres aufgrund von Steinschlag und Sanierungsmaßnahmen an der Burgruine von Mo-Fr gesperrt.
  • Wegen Renovierungsarbeiten an der Burgruine Falkenstein kommt es in der nächsten Zeit zur Sperrung von einigen Wanderwegen.
  • Weitere Informationen zu den gesperrten Wegen sind unter www.pfronten.de/outdoor-info zu finden. Die Wege sind von Montag bis Freitag gesperrt.
  • Die Ruine Falkenstein ist wegen den notwendigen Renovierungsarbeiten leider durchgehend nicht begehbar und für Besucher auch am Wochenende gesperrt. 
ZUM WEG

 

KAT Walk Alpin

  • Saisonstart am 1. Juni 2020
  • Keinerlei Einschränkungen am Weg
ZUM WEG

KAT Walk Kompakt

  • Saisonstart am 1. Juni 2020
  • Keinerlei Einschränkungen am Weg
ZUM WEG

Alpe Adria Trail

  • Saisonstart 29. Mai 2020
  • Unterkünfte am Weg ab 29. Mai 2020 buchbar
  • Ab 16. Juni 2020: Es gibt keine Einschränkungen beim Grenzübertritt von Österreich nach Slowenien oder Italien
ZUM WEG

Starkenberger Panoramaweg

  • Es sind alle Abschnitte geöffnet und können ab sofort bewandert werden
  • Die meisten Beherbergungsbetriebe öffnen bereits am 29. Mai.
ZUM WEG

Kaiserkrone

  • Saisonstart am Wilden Kaiser am 29.5.2020
  • Die Hütten und Unterkünfte im Tal öffnen großteils am 29.5.2020
  • Die Wanderbusse starten am 21.6.2020.
  • Der Wanderweg ist ohne Einschränkungen begehbar
ZUM WEG

3-Tages Hüttenwanderung

  • Saisonstart am Wilden Kaiser am 29.5.2020
  • Die Hütten und Unterkünfte im Tal öffnen großteils am 29.5.2020
  • Die Wanderbusse starten am 21.6.2020.
  • Der Wanderweg ist ohne Einschränkungen begehbar
ZUM WEG

Herz-Ass Villgratental

  • Saisonstart am 25. Juni 2020
  • Unterkünfte öffnen ab 29. Mai
  • Der Weg ist ohne Einschränkungen begehbar
  • Herz-Ass Wandertaxi von 6. Juli bis 25. September 2020 (auf Anfrage auch vorher und nachher buchbar)
ZUM WEG

Ötztal Trek

  • Abhängig von den jeweiligen Öffnungszeiten der Hütten
  • Einschränkungen und gesetzliche Bestimmungen bei Hütten-Übernachtungen müssen berücksichtigt werden (siehe unten)
  • Durch den Verlauf im hochalpinen Raum können Schneefelder noch bis Ende Juni vorkommen
ZUM WEG

Ötztaler Urweg

  • Saisonstart am 29.05.2020 – Öffnung der ersten Beherbergungsbetriebe
  • Bei den höher gelegenen Etappen muss bei der Begehung die aktuelle Schnee- und Wetterlage berücksichtigt werden
  • Das komplette Sommer-Freizeitangebot und alle Bergbahnen sind ab 26.06. in Betrieb
ZUM WEG

Schladminger Tauern Höhenweg

  • Ab 13. Juni haben alle Hütten entlang der Route geöffnet.
  • Die Gipfelbahn Hochwurzen (Bergfahrt zum Start der 1. Etappe) fährt von 11. Juni bis 28. Juni von Mittwoch bis Sonntag, ab 1. Juli täglich (bis 18. Oktober).
  • Die Planai-Seilbahn (Talfahrt nach der 5. Etappe) fährt täglich außer Mittwoch, ab 1. Juli jeden Tag (bis 11. Oktober).
  • Sollte die Mehrtagestour vorzeitig unterbrochen werden ist zu beachten, dass es derzeit aus dem Preuneggtal bzw. Obertal noch keine täglichen Busverbindungen gibt. Für die Tour mit allen 5 Etappen ist dies allerdings unerheblich.
  • Auf den Hütten gelten die allgemeinen Vorgaben bzgl. COVID-19.
ZUM WEG

3-Tages Hüttentour im Tal der Almen

  • Erste Almen haben für Verpflegung bereits geöffnet
  • Ab dem 29. Mai sind auch Hüttenübernachtungen möglich, nach den gegebenen Vorgaben (siehe unten)
  • Die Almen im Großarltal öffnen je nach Witterung zwischen Mitte Mai und Mitte Juni. Eine stets tagesaktuelle Liste der geöffneten bewirtschafteten Hütten in Großarl und Hüttschlag findet ihr HIER
ZUM WEG

alpannonia®

  • Öffnung der Unterkünfte ab 29. Mai 2020
  • Ab 16. Juni gibt es an der Grenze zu Ungarn keinerlei Einschränkungen
ZUM WEG

Millstätter See Höhensteig

  • Saisonstart ab 29. Mai mit Öffnung der Beherbergungsbetriebe
  • keine Einschränkungen am Weg
ZUM WEG

Via Natura

  • Die meisten Beherbergungsbetriebe öffnen mit 29. Mai 2020
  • Der Weitwanderweg ist ohne Einschränkungen begehbar
ZUM WEG

Rund um die Bischofsmütze

  • Die Hofpürglhütte geöffnet ab Samstag, 30. Mai 2020
  • Die Gablonzer Hütte geöffnet ab 01. Juni 2020, Nächtigungen sind allerdings erst ab 11. Juni 2020 möglich.
  • Für die Übernachtungsgäste gelten die untenstehenden Bestimmungen
ZUM WEG

Aktuelle Lage in Österreich Informationsstand 16. Juni 2020

Wandern_region Hochkoenig (C)Hochkoenig Tourismus (3)

Gastronomie & Beherbergung

Öffnung der Gastronomiebetriebe seit 15. Mai 2020

  • Öffnungszeiten für Gäste von 6 bis 1 Uhr nachts
  • Gruppen und Gruppenreservierungen möglich, auch von Personen, die nicht im gleichen Haushalt leben
  • Zu allen anderen Gästen muss ein Mindestabstand von einem Meter gewährleistet sein.
  • Das Servicepersonal hat einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen
  • Kein Mund-Nasen-Schutz frür Gäste
  • Reservierungen werden empfohlen, um eine bessere Steuerung zu ermöglichen.

 

Öffnung der Beherbergungsbetriebe seit 29. Mai 2020

Schutzhütten Das gilt es auf Hütten zu beachten

Maßnahmen für TAGESGÄSTE

Huettenwanderung_Schutzmassnahmen_15Juni_Tagesgast_1©Weitwandern
Huettenwanderung_Schutzmassnahmen_15Juni_Tagesgast_2©Weitwandern
Huettenwanderung_Schutzmassnahmen_15Juni_Tagesgast_3©Weitwandern
  • Die Schutzhütten sind seit 15.05. geöffnet
  • Es gelten die gleichen Vorgaben zum Händewaschen, Abstand und Kontaktbeschränkungen wie im Tal!
  • Der Mindestabstand beträgt einen Meter bzw. die Größe eines Babyelefants – in allen Bereichen: Am Tisch, beim Aufstehen und Hinsetzen, auf den Wegen, der Toilette und auch im Wartebereich. Ausgenommen sind Personen der eigenen Risikogemeinschaft bzw. aus dem gleichen Haushalt.
  • Die gekennzeichneten Laufwege und Sitzflächen sind für jeden Gast bindend. Dies gilt auch für die Anweisungen des Personals.
  • Die Hütten nur in gesundem Zustand besuchen
  • Auf Wartezeiten einstellen: Viele Hütten müssen durch die Abstandsregelungen ihre Sitzkapazitäten stark reduzieren. Gerade bei beliebten Hütten kann es an schönen Wochenendtagen zu langen Wartezeiten kommen.
  • Wanderer sollten genug Proviant und Getränke mitnehmen, um zur Not auch ohne Hüttenbesuch auszukommen.
 

 

Erichhütte_ Weitwandern Region Hochkönig@ Hochkönig Tourismus GmbH, ROHAL

Maßnahmen für ÜBERNACHTUNGSGÄSTE

  • Ab 29. Mai 2020 nehmen die auch Schutzhütten auch Übernachtungsgäste auf
  • Reserviere deinen Übernachtungsplatz – Ohne Reservierung kein Schlafplatz!
  • Nächtigung nur mit eigenem Schlafsack und Polsterbezug (leichter Daunenschlafsack, KEIN Hüttenschlafsack!)
  • Die Nächtigung in einem Schlaflager oder in Gemeinschaftsschlafräumen ist für Wandergruppen und Personen aus dem gleichen Haushalt ohne Einschränkungen möglich
  • Zu externen Personen muss ein Abstand von mindestens 2 Metern eingehalten werden

Alle detailierten Informationen zu Verhaltensregeln und Maßnahmen findet ihr unter www.sichere-gastfreundschaft.at

Grenzkontrollmaßnahmen an Österreichs Grenzen

  • Seit 4. Juni gibt es keine Einschränkungen bei der Einreise nach Österreich aus den Nachbarstaaten Schweiz, Liechtenstein, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn und Slowenien die 14-tägige Quarantäne aufgehoben.
  • Ab 16. Juni werden Österreichs Grenzen zu 31 europäischen Ländern – bis auf Schweden, Spanien, Portugal und das Vereinigte Königreich – geöffnet.
  • Keine Einschränkungen bei der Einreise, keine systematischen Grenzkontrollen
  • Auch die Reisefreiheit zu Italien wird wiederhergestellt. Im Sinne der Eigenverantwortung wird aber nach wie vor von Reisen in die Lombardei abgeraten.

Weitere Informationen findet ihr unter  https://bmi.gv.at/

2019_Unterwegs am Donausteig©KarmenNahberger (278)