Pinzga Hatscha: im Zeichen der Silberdistel durch 6 Regionen


Lust auf einen “Hatscha”? Sinngemäß Lust auf einen “langen anstrengenden Weg”?. Eindeutige Antwort: “Ja, unbedingt.” Von Anstrengung können wir hier schon reden, da du auf 15 Etappen eine Gesamtlänge von ca. 393 km, 6 wunderschöne Regionen erwandern wirst. Fortgeschrittene Wandererfahrung und ein guter Fitnesslevel sind von Vorteil.

Warum der Pinzga Hatscha oben auf deine Liste sollte?
Wann sonst hast du die Gelegenheit sechs Regionen im Salzburger Pinzgau zu durchqueren: das Salzburger Saalachtal, die Region Hochkönig, Maishofen, Viehhofen, Saalbach Hinterglemm und Saalfelden Leogang.

Spielberghorn_August2019_MichaelGeißler (26)
Sehnsuchtsort Spielberghorn
Pinzga Hatscha

Der Pinzga Hatscha Quer durch sechs Regionen im wunderschönen Pinzgau

Dieser Weitwanderweg trifft mitten ins Weitwanderherz. Auf 15 Etappen lässt du den Alltag meilenweit hinter dir. Du misst deine Zeit in Landschaftsbildern und Erlebnissen, Abwechslung ist angesagt: Sanfte Almen, Hochplateaus, ausgezeichnete Kulinarik auf den bewirtschafteten Hütten, eine Vielzahl an Gipfeln, hochalpine Abschnitte bis zu sanften Naturlehrpfaden. Und immer wieder begleitet dich die Kraft des Wassers und die Mystik faszinierender Schluchten.

Das Steinerne Meer, der Hochkönig, das atemberaubende Panorama der Hohen Tauern, der Leoganger Steinberge, Grenzüberschreitung am Saaljoch zwischen Tirol und Salzburg sind nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was dich erwartet. Unzählige Gipfelerlebnisse, wie das Große Hundshorn, den Hundsstein, den Geierkogel oder kulinarisches Eintauchen in den Pinzgau.

“Nice to have” sind die Annehmlichkeiten der Tour, da du sehr flexibel Etappen mit Taxi oder (Wander)Bus abkürzen kannst, um körperliche Reserven zu schonen. 

WW_Ach du gruene Neune©Hochkönig Tourismus (194)
Region Hochkönig
Sanfte Wiesen und im Blick das gigantische Bergmassiv
2021_Pinzga Hatscha

Die Etappen

BILD 2 Steinberge by sportalpen (111), Etappe 3 (1)
Steinberge
Unglaublicher Ausblick auf Etappe 10, 13 und 15
WW_Ach du gruene Neune©Hochkönig Tourismus (127)
Wandern und Weitwandern im Salzburger Saalachtal Almenwelt (c) TVB Lofer

Highlights am Pinzga Hatscha Herausragende Momente & Wisseswertes

Der Pinzga Hatscha hat auf 15 Etappen so viel zu bieten, das du ihn gehen musst, um herauszufinden, was du wirklich suchst. Ist es eine Landschaft geprägt aus Stein & Fels, wie das Steinerne Meer,  grüne Landschaftsrücken, wie am Spielberghorn, oder willst du die Kraft des Wassers, den Sprühnebel im Gesicht spüren, wenn du z.B. durch die Seisenbergklamm wanderst. Oder ist dein persönliches Highlight der Genuss der Hüttenkulinarik im Arthurhaus, am Hochkönig, inkl. Geschichte des Erzweges. Manche suchen aber auch den sportlichen Kick zum Ende einer Etappe und bauen ein außerplanmäßiges Gipfelerlebnis ein.

Du merkst, „ein langer anstrengender Weg“ belohnt, wirkt und treibt dich weiter – hier eine Auswahl unserer herausragendsten Momente:

Weitere Infos anfordern

Hier musst du gewesen sein Belohne dich mit unvergesslichen Momenten

Im Grunde misst sich Weitwandern nur bei der Planung an Eckdaten. Die eigentliche Einheit ist die Summe aus Emotionen, Landschaften, Begegnungen. Also hier eine kleine Auswahl unschätzbarer Momente auf dem Pinzga Hatscha, durch den Salzburger Pinzgau.

WW_Ach du gruene Neune©Hochkönig Tourismus (93)
Die magische Ruhe des Wassers spüren
2020_ÖWD_Contentproduktion_Saalachtal (c) Karmen N. (11)
Satt grüne, farbenprächtige Bergwiesen
Weißbach Seisenbergklamm Sommer 4 (c) Gemeinde Weißbach

Schluchten & Klammen Die Kraft des Wasser begleitet dich

Wasser, das aus der Höhe hinab stürzt, den Sprühnebel, den du auf deinem Gesicht spürst, die faszinierende Vegetation in Klammen, das alles wird dir in unterschiedlicher Form begegnen. Schon zu Beginn, wenn du Unken auf Etappe 1 hinter dir gelassen hast, liegt die Innersbachklamm und die Strohwollner Schlucht auf deiner Route.

Etappe 2 führt dich zur Wildenbachschlucht, die dich auf einem schmalen Steig am Bergbach zur Litzlm führt. Kurz vor Weißbach, deinem Etappenziel, setzt die Seisenbergklamm, eine Klamm des Weißbachs, noch einmal ein Glanzlicht und führt dir die Kraft und  Macht des Wasser spürbar vor Augen.

silver-thistle-g12c7cc313_1920

Die Silberdistel Hochalpine Schönheit weist dir den Weg

Die Silberdistel wächst in alpiner und hochalpiner Umgebung und ist das Symbol des Pinzga Hatscha. Sie wächst knapp über dem Boden, und ihre weißen, filigranen Blütenblätter wirken wie Strahlen um den kräftigen Blütenboden. Umgangssprachlich wird sie auch „Wetterdistel“ genannt, da du mit ihrer Hilfe Wetterprognosen treffen kannst. Weit geöffnete Blätter zeigen auf Sonnenschein, schließt sich die Blüte ist Regen zu erwarten. Aber wie alles auf so einem langen Weg – kann auch das Lesen der Natur seine Tücken haben.

Auch Familien wandern weit Familientaugliche Etappen am Pinzga Hatscha

Auf Etappe 5 von Maria Alm nach Dienten lockt der Naturn mit einem Erlebnisspielplatz und einem Waldseilgarten. Diese Etappe lässt sich auch mit dem Bus von oder bis Hinterthal erheblich abkürzen. Der Berg Kodok ist ein spektakuläres Anlaufziel auf Etappe 11, auf dem Weg von Saalbach nach Lengau. Rätselspaß, Abenteuerpass und Fahrt mit der Reiterkogelbahn machen einen Familientag am Berg perfekt. Bei der Reiteralm, die auch auf dieser Etappe liegt, gibt es tolle Themenwege, wie Heilkräuter-, Almblumen- oder Barfußweg, die ihr gemeinsam mit den Kindern erkunden könnt.

Berg Kodok © saalbach.com, Mirja Geh (3)
Berg Kodok
WW_Ach du gruene Neune©Hochkönig Tourismus (149)
Weitwandern & Genuss

So schmeckt der Salzburger Pinzgau Genussmomente gönnen

Jede Landschaft die du durchwanderst hat auch seine speziellen Aromen, Düfte und Geschmäcker. Natürlich solltest du unbedingt in die kulinarischen Besonderheiten des Salzburger Pinzgaus kennenlernen. Du wählst, ob du dich mit einem frischen, selbstgebackenen Jausenbrot mit Wildkräutern belohnst oder ob es die wunderschön, edel angerichteten Jause wird.  Wenn die Beine müde sind ist es Zeit für Genuss, Geschmack und kulinarisches Verwöhnprogramm.

Mehr Infos zum Pinzga Hatscha


8. April 2022

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics 4
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Google Analytics 3
Zustimmen