Galerie „Rund um die Bischofsmütze“

Immer im Blick - die Bischofsmütze

Der Weitwanderweg Rund um die Bischofsmütze hat 3 Etappen und ist 36,8 km lang.

Unsere neue Galerie startet direkt im Wanderdorf Filzmoos. Zwischendurch kann man eine der Rastmöglichkeiten nutzen und die schöne Aussicht genießen. Die erste längere Pause mit einer guten Jause kann man auf der Krahlehenhütte oder der Wallehenhütte auf der Sulzenalm einlegen. Weiter geht es bergauf und bergab und entlang des Weitwanderwegs kann man viele verschiedene Pflanzen und Blumen entdecken. Auf 1.990 m Seehöhe erreicht man den Gipfel auf der Sulzenschneid. Immer wieder gibt es herrliche Panoramaausblicke in die umliegende Bergwelt. Zu beachten ist bei diesem Weitwanderweg, wie aber bei den meisten anderen auch, dass auf den Almen natürlich auch Kühe und Pferde unterwegs sind. Das Etappenziel der Etappe 1 – die Hofpürglhütte – erreicht man nach ca. 6 Stunden Gehzeit. Am nächsten Morgen geht es weiter entlang der Etappe 2. Hier überquert man den Steiglpass, wobei der Steig hier etwas steiler ist und zum Teil auch Seile zum Anhalten angebracht sind. Der Weg führt weiter bis fast nach Gosau mit tollem Ausblick auf den Gosausee und vorbei an einer Bergsteiger-Gedenkstätte mit Kapelle. Von hier aus erreicht man schon bald das Etappenziel, die Gablonzer Hütte. Am nächsten Tag geht es weiter auf Etappe 3 zur Stuhlalm, wo auch wieder ein wunderschöner Panoramausblick wartet. Ein Teil der Etappe 3 führt auch entlang des Salzburger Almenwegs. Weiter geht es durch das Stuhlloch zur Sulzkaralm. Die Bischofsmütze scheint hier schon wieder sehr weit entfernt zu sein. Über die Kirchgasshütte auf der Aualm gelangt man wieder retour nach Filzmoos.

 

Kontakt & Infos zur Region

Logo TVB Filzmoos in Salzburg
Tourismusinformation Filzmoos
Filzmoos 50, 5532 Filzmoos, Salzburg
Tel.: 0043 (0)64538235
Mail: info@filzmoos.at
Web: www.filzmoos.at
 
16. August 2016