Gipfelerlebnisse, Wasser & atemberaubende Ausblicke: Der Schladminger Tauern Höhenweg.

Weitwandern entlang des Schladminger Tauern Höhenwegs, Klafferkessel (c) Raffalt

5 Tage Schladminger-Tauern-Höhenweg: Zu den Giglachseen, vorbei am höchsten Berg der Niederen Tauern – dem Hochgolling – und über die eiszeitliche Landschaft der Klafferkessel. Unterwegs auf historischen Wegen, mit zahlreichen Gipfelerlebnissen, atemberaubenden Ausblicken, gemütlichen und einladenden Hütten, in einer der wasserreichsten Regionen der Alpen.

Wandern liegt uns im Blut

Die Bewegung in der Natur liegt dem Menschen im Blut. Die Aussicht (und Voraussicht) von den Bergen ist etwas, das uns seit Jahrtausenden prägt. Speziell in einer immer schneller werdenden Welt, suchen immer mehr Menschen eine Auszeit in den Bergen. Kein Wunder also, dass sich das Wandern ungebrochener Beliebtheit erfreut. Und auch kein Wunder, dass gerade Weitwandern und Mehrtagestouren immer mehr nachgefragt werden.

Weitwandern Schladming Tauern Höhenweg Brettersee (c) Raffalt

Weitwandern Schladming Tauern Höhenweg Brettersee (c) Raffalt

Südlich des Dachsteinmassives und der Bergstadt Schladming breiten sich die wasserreichen Schladminger Tauern aus, und stehen dem prominenten Gegenüber des Dachstein weder in landschaftlicher Schönheit noch in der Höhenlage nach. Hunderte Kilometer an Wanderwegen führen hier zu beeindruckenden Gipfeln und schier unzähligen malerischen Bergseen.

Weitwandern Schladming Tauern Höhenweg Klafferkessel (c) Raffalt

Weitwandern Schladming Tauern Höhenweg Klafferkessel (c) Raffalt

Entlang der Gipfel und Grate verlaufen hier zahlreiche Höhenwege, die gemeinsam den Weitwanderweg des Schladminger Tauern Höhenweges ergeben. Dieser ist zum Teil auch Abschnitt des Zentralalpenweges 02. Insgesamt über 70 km und 7 Etappen angelegt, fokussiert die etwas kürzere 5-Tages-Tour mit ca. 45 km auf die Höhenwege rund um die Rohrmooser Täler Obertal und Untertal und spannt einen Bogen vom Rohrmooser Hausberg Hochwurzen zum Schladminger Hausberg Planai.

Weitwandern Schladming Tauern Höhenweg Giglachsee (c) Raffalt

Weitwandern Schladming Tauern Höhenweg Giglachsee (c) Raffalt

Dazwischen liegen 5 Etappen auf teils historischen Wegen, mit zahlreichen Gipfelerlebnissen, atemberaubenden Ausblicken, gemütlichen und einladenden Hütten, in einer der wasserreichsten Regionen der Alpen. So führt diese Mehrtagestour unter anderem zu den Giglachseen, vorbei am höchsten Berg der Niederen Tauern – dem Hochgolling (2.863 m) – und über die eiszeitliche Landschaft der Klafferkessel.

Kostenlose Infos zum Schladminger Tauern Höhenweg? HIER geht’s zur Anfrage!
Und HIER geht’s zum virtuellen Schladminger Tauern Höhenweg!

HIER geht’s zum Facebook– & Google+
Fotoalbum des Schladminger Tauern Höhenwegs.

*****************************

Weitere Infos zur Region:

Bewegung liegt uns im Blut | Wandern liegt uns im Blut | Schladming-Rohrmoos

Weitwandern Logo schladming rohrmoos.png

Tourismusverband Schladming-Rohrmoos

Rohrmoosstraße 234, 8970 Schladming
Tel.: +43 3687 22777-22, www.schladming.com, office@schladming.com

Beitragsbild: Weitwandern entlang des Schladminger Tauern Höhenwegs, Klafferkessel (c) Raffalt

 

15. März 2015