News / Tipps

Hohe Tauern Panorama Trail
Der Hohe Tauern Panorama Trail bietet ab Mai 2021 ein Weitwander-Erlebnis der Extraklasse. Von den spektakulären Krimmler Wasserfällen bis zum  Zeller See, der zum Baden und Schwimmen einlädt,  ist der Weg auf 10 Etappen und rund 153 Wanderkilometer, mit einer Menge Highlight versehen und eröffnet atemberaubende Ausblicke auf die höchsten Berge Österreichs.
Weiterlesen »
Alpe Adria Trail – nachhaltig, hundefreundlich und vegetarisch
Der Alpe Adria Trail schafft es den faszinierenden Raum zwischen, Kärnten, Slowenien und Friaul Julisch Venetien zu verbinden. Auf 43 Etappen und ca. 750 km unternimmt der Wanderer nicht nur eine Reise durch besondere Kulturräume und beeindruckende Naturjuwele, die ihresgleichen suchen, sonder es ist auch eine Reise zu sich selbst.
Weiterlesen »
Ran an den Berg! Bergsportwoche am Wilden Kaiser.
Vom 20. bis zum 26. Juni 2021 geht es mit den ausgebildeten Bergführern und Guides auf den Wilden Kaiser! Bei der Bergsportwoche werden verschiedene Bergsportarten wie Felsklettern, Canyoning, Mountainbiken, Klettersteig und aufregende Gipfeltouren angeboten.
Weiterlesen »
Weihnachtsidylle in Filzmoos, © Coen Weesjes
Advent im Bergdorf Filzmoos
Die Tage sind kürzer, die Abende länger und es ist auch schon etwas zu kalt um eine Weitwanderung zu machen. Die Adventszeit ist die perfekte Zeit sich von seiner letzten Weitwanderung etwas auszuruhen und die weihnachtliche Stille zu genießen. Zwischenzeitlich kann man ja die Planung der Weitwanderwege für nächstes Jahr…
Weiterlesen »
gurgl_wandern_seenplatte © Ötztal Urweg
Weitwandern am Ötztaler Urweg
Eine Wanderung am Ötztaler Urweg ist die beste Möglichkeit, die vielseitige Region Ötztal kennenzulernen. Der Weitwanderweg führt durch das gesamte Tal und hat für Wanderbegeisterte jede Menge Abwechslung zu bieten.
Weiterlesen »
Weitwandern © Shutterstock
Tipps rund um die Ernährung beim Fernwandern
“Beim Fernwandern lernt man sich besser kennen, man lernt Fähigkeiten und Situationen richtig einzuschätzen. Denn gerade das „nicht planbare“ ist das schöne und abenteuerliche auf Fernwanderungen. Zudem lebt man als Fernwanderer/in zwangsweise minimalistisch, denn all sein Hab & Gut wird im Rucksack mit sich getragen.”
Weiterlesen »