Eine aussichtsreiche Wanderung für Hüttenliebhaber und Genusswanderer. Diese Mehr-Tages-Tour kombiniert Almgenuss, Entspannung und Wanderspaß. Stress und Alltag sind bei dieser 3-tägigen Hüttentour schnell vergessen! Hier findest du die wichtigsten Etappen- und Hüttenhighlights.

Im Überblick:

 

Tappenkarsee 2019 © Großarltal

3-Tages Hüttentour im Tal der Almen, Etappe 2 Troege Loosbuehel 2018_13

Die wichtigsten Infos zur Hüttentour

  • Länge: 31 km
  • 3 Tagesetappen
  • Schwierigkeit: mittel
  • Beste Jahreszeit: Juni – September
  • Start: Hüttschlag – Talschluss (1.037 m)
  • Ziel: Großarltal – Ortszentrum

Mehr Infos


Etappen und Highlights

Etappe 1: Hüttschlag - Draugsteinalmen Die "Kalkstein" Berge

Die Highlights der 1. Etappe:

  • Das Kreuzeck: ein Aussichtspunkt über die wundervollen Almwiesen und auf den Tappenkarsee.
  • Der Tappeenkarsee: der größte Bergsee in den Ostalpen.
  • Die Naturschönheit der Draugsteinalmen: auf Grund des für das Großarltal untypischen Kalksteins gibt es hier sehr viele Blumenarten, die sonst nicht so leicht zu finden sind.
Frühling Schnee Schneeglöckchen Blumen©TVB Region Großarltal Frühling Schnee Schneeglöckchen Blumen

Hüttentipps Hier müsst ihr einkehren...

  • Tappenkarseehütte: lass dich von den warmen Köstlichkeiten dieser Alpenvereinshütte direkt am See verwöhnen. (Übernachtungsplätze: 70)
  • Steinmannhütte: entdecke die vielfäligen Schmankerl aus eigener Produktion. (Übernachtungsmöglichkeit ist vorhanden)
  • Schrambachhütte: gönn dir eine Jause und einem entspannten Hüttenabend steht nichts mehr im Wege. (Übernachtungsplätze: 15)
Almhütte in Österreich

Etappe 2: Filzmoossattel - Filzmoosalm Das beste Gipfelerlebnis

Sonnenuntergang Großarltal

Die Highlights der 2. Etappe:

  • Filzmooshöhe: am Gipfelkreuz kann man zurück zum mächtigen Draugstein blicken.
  • Filzmooshörndl: hier kannst du einen Blick auf die umliegende Bergwelt werfen und gelichzeitig ein traumhaftes Gipfelerlebnis genießen.
Filmzmooshörndl

Hüttentipps Die schönsten Einkehrmöglichketen auf der 2. Etappe:

  • Filzmoosalm: hier ist ein geschmackiger Alpenschmaus garantiert!
  • Loosbühelalm: für Freunde von Ziegenmilch und Ziegenkäse ist die Loosbühelalm („Klausalm“) ein besonderer Geheimtipp.
  • Weißalm: freu dich auf eine selbstgemachte Mahlzeit beim Sonnenuntergang mit Aussicht auf das Großarltal. (Übernachtungsplätze: 25)
  • Ellmaualm: umgeben von einem einzigartigen Gebirgspanorama wirst du hier mit selbstgemachten Köstlichkeiten verwöhnt. (Übernachtungsplätze 10)

 


Etappe 3: Filzmoosalm - Sonneggbrücke Die älteste Hütte des Alpenraumes

Alle Highlights auf der 3. Etappe:

  • Trögseen: kleine Gebirgsseen, die speziell im Hochsommer stets für eine Abkühlung gut sind.
  • Gründegg: von hier hat man einen wunderbaren Ausblick auf die umliegende Bergwelt.
  • Penkkop: Panoramablick vom Hochkönig, über das Tennen- und Hagengebirge bis hin zu den Hohen Tauern.
Trögseen

Der "Hüttenhighlight" Karseggalm 400 Jahre alte Tradition

Auf der Karseggalm ist jeder willkommen, ob Weitwanderer oder Tagesauflügler. Sie gehört wohl zu den einzigartigsten Hütten im ganzen Alpenraum und mit ihren ca. 400 Jahren zählt sie auch zu den ältesten. Der Boden im Inneren der Almhütte ist mit Lehm und Baumrinde ausgelegt und es gibt noch eine offene Feuerstelle. Diese ermöglicht die Herstellung einer besonderen Spezialität aus dem Großarltal: dem Knetkäse. Diesen bekommt man sonst auf keiner Hütte mehr, da es diese besondere, offene Feuerstelle braucht, um den Käse zu räuchern.

Frühstück auf der Karseggalm_Großarltal 2016
Knetkäse
3-Tages Hüttentour - Tag 3 - Österreichs Wanderdörfer

Wegkarte und weitere Infos

Tappenkarsee

Tourismusverband Großarltal
Gemeindestraße 6 | 5611 Großarl

Tel.: +43 (0) 6414 / 281
E-Mail: info@grossarltal.info

 

 

 

maurachalm-familie-jause
Tappenkarseehütte
Mehr Infos zu Routenplanung & den Highlights
zum Weg

21. Dezember 2020