Unterwegs am Schweizer Bärentrek

Kategorien: Allgemein
Kategorien: Allgemein

8 Tage über Gipfel, Pässe, Felsen und Weiden. 8 Tage durch Täler und Dörfer. 8 Tage weitwandern ohne Gepäck genießen. 8 Tage die einmalige Natur der Schweiz erleben – Willkommen auf dem Bärentrek!

Bärentrek_Lauensee bei Gstaad_o
Bärentrek_Rosenlauital_o

Kurz und knapp, alle Infos zum Weg

  • Etappen: 8 Etappen, von Meiringen nach Lenk
  • Wegstrecke: 130 km von Ost nach West mitten durch die Berglandschaft des Berner Oberlands
  • Höhenmeter: 9800 hm
  • Startpunkt: Meringen
  • Zielpunkt: Gstaad
  • Schwierigkeitsgrad: T3, anspruchsvolles Bergwandern 
  • Beste Wanderzeit: Juli – September
Bärentrek_Staubbach3_o
Bärentrek_Grosse Scheidegg_o

Bärentrek Am Weg auf einer der schönsten Passwanderungen der Schweiz...

Der Bärentrek zählt zu den schönsten Schweizer Passwanderungen, mit der Überschreitung von sieben Pässen zwischen Meiringen und Gstaad. Gute Trittsicherheit und Erfahrung im alpinen Gelände sind absolute Voraussetzung, da die Etappen oft lang und technisch anspruchsvoll sind.
Im übrigen ist der Bärentrek Teil der Via Alpina, der nationalen Fernwanderroute Nr. 1 und besticht ausnahmslos durch atemberaubende und faszinierende Schweizer Berglandschaften

Zur Reiseanfrage

Die Etappen

Etappe 1 Meiringen - Aareschlucht - Meiringen

Der erste Tag startet mit einem angenehmen Spaziergang zu einer der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten des Berner Oberlandes – die Aareschlucht

  • Wanderzeit: 1:30 h
©pixabay_Bärentrek_Aaresschucht
Bärentrek_Alleine wandern Jungfrauregion_o

Etappe 2 Meiringen - Grosse Scheidegg - Grindelwald

Der zweite (erste Weitwandertag), beginnt mit einem wunderschönen Passweg ins Lütschinental. Landshaftlich besticht die erste Etappe durch die nahen Berge, Gletscher und die wild fließenden Bäche.

  • Wanderzeit: 8:30 h
  • Wegstrecke: 23 km
  • Aufstieg: 1550 hm 
  • Abstieg: 1100 hm

Etappe 3 Grindelwald - Lauterbrunnen

Am dritten Tag startet die Weitwanderung abermals mit einem Pass und zwar einem der meist begangenen der Schweiz – der „Kleine Scheidegg“. Auf diesem Wegabschnitt erlebt man das Hochgebirge in voller Pracht: Wilde Felswände und Hängegletscher sind der Einstieg in weitere erlebnisreiche Tage am Bärentrek. 

  • Wanderzeit: 7:30 h
  • Wegstrecke: 20 km
  • Aufstieg: 1250 hm 
  • Abstieg: 1450 hm

 

Switzerland Summer: Grindelwald, Grosse Scheidegg Schweiz. ganz natuerlich. Abendstimmung auf der Grossen Scheidegg mit Blick Richtung Grindelwald und kleine Scheidegg. Switzerland. get natural. Evening mood on the Grosse Scheidegg with view towards Grindelwald and Kleine Scheidegg. Suisse. tout naturellement. Ambiance en soiree sur la Grosse Scheidegg avec vue sur Grindelwald et le Kleine Scheidegg. Copyright by: Switzerland Tourism - By-Line: swiss-image.ch/Ivo Scholz
Bärentrek_Eiger_Trail_Jungfrau Region

Etappe 4 Lauterbrunnen - Mürren - Sefinenfurgge - Kiental

Tag 4 bildet den Höhepunkt der Bergszenrie mit dem Wechsel aus dem Banne der Oberländer Berge in die Nähe der Firnfelder der Blüemlisalp.

  • Wanderzeit: 10 h
  • Wegstrecke: 20 km
  • Aufstieg: 2100 hm 
  • Abstieg: 1500 hm

Etappe 5 Kiental - Hohtürli - Kandersteg

Am Tag 5 geht es über einen hochalpinen Weg vom Kiental ins Kandertal. Dabei wird man vom Blick auf den tiefblauen  Oeschinensee überrascht!

  • Wanderzeit: 7 h
  • Wegstrecke: 16 km
  • Aufstieg: 1550 hm 
  • Abstieg: 1750 hm
©Carlotte Bleu_flickr_Bärentreck_Oeschinensee
©Thomas Jundth_Flickr_Bärentrek_Entschligetal

Etappe 6 Kandersteg - Sunnbühl - Rote Chumme - Engstligenalp

Die sechste Etappe führt vom Kandertal hinüber ins  steinwildreiche Entschligetal. Der eigentliche Übergang befindet sich zwischen den Gipfeln vom Chlyne und vom Hindere Loner.

  • Wanderzeit: 7:30 h
  • Wegstrecke: 16 km
  • Aufstieg: 1450 hm 
  • Abstieg: 1250 hm

Etappe 7 Adelboden - Hahnenmoospass - Bühlberg - Lenk

Nach den zuvor eher happigen Etappen des Bären Treks über die Sefinafurgga, das Hohtürli und die Bunderchrinde, folgt ein  gemütlicher Abschnitt der Hinteren Gasse. Ziel des heutigen Tages ist die Überquerung des Passes von Adelboden nach Lenk.

  • Wanderzeit: 5:10 h
  • Wegstrecke: 14 km
  • Aufstieg: 740 hm 
  • Abstieg: 1000 hm
Bärentrek_Adelboden1
Bärentrek_Hohtürli

Etappe 8 Lenk - Trüttlisbergpass – Turbachtal – Gstaad

Auf geht’s zur 8. und letzten Etappe des Bärentreks – und die hat es noch mal ordentlich in sich! Heute gilt es nämlich den 2038 m hohen Trüttlisbergpass zu bezwingen. Der darauffolgende Abstieg durchs Turbachtal endet schliesslich im Zielort Gstaad.

  • Wanderzeit: 7:15 h
  • Wegstrecke: 21 km
  • Aufstieg: 1150 hm 
  • Abstieg: 1150 hm

Gepäcktransport am Bärentrek Damit die Schritte leichter fallen!

Damit uns Weitwanderer die vielen Schritte auf den 8 Etappen des Bärentreks leichter fallen, gibt es die Möglichkeit, sich das Gepäck zum Ziel der einzelnen Etappen transportieren zu lassen. Die vielen Höhenmeter, steilen Anstiege und schönen Aussichten, lassen sich erst recht ohne schwerer Last auf den Schultern genießen! Lediglich eine Regenjacke, eine kleine Jause, deine Kamera und genügend Wasser, solltest du auf deiner Weitwanderung am Bärentrek dabei haben. 

Hier findest du im übrigen noch weiterer Weitwanderungen mitGepäcktransport: 

Weitwanderungen mit Gepäcktransport
Bärentrek_Wanderer Jungfrau Region Mürren_o

Bärentrek_Blick ins Lauterbrunnental_o

Highlights am Bärentrek 5 gute Gründe, warum der Bärentrek auf deine Bucket List sollte:

#1 Steile Fels- und Wasserlandschaft

Lauterbrunnen triumphiert mit  seinen steilem Felsen und dem 300m hohen Staubbachwasserfall. Gleich in der Nähe von Lauterbrunnen befinden sich die Trümmerbachfälle, von denen eiskaltes Gletscherwasser über eine Klamm talwärts hinunterstürzt.  

#2 Das berühmte Adelboden

Wann kommt man schon einmal in den Genuss einer Region, in der der Skiweltcup der FIS stattfindet? Adelboden ist wohl einer der bekanntesten Orte für das jährliche Skispektakel. 

Bärentrek_Staubbach3_o
34951536545_af120d8946_o
Bärentrek_Rosenlauital_o

#3: Atemberaubende Aussichten 

Dass man am Bärentrek einige wunderschöne Aussichten erleben kann, ist kein Geheimnis mehr. Aber eine Aussicht sticht trotzdem hervor: Die Eigner Jungfrau – der dritthöchste Berg der Berner Alpen!

#4: Gepäcktransport

Um deine Weitwanderung am Bärentrek so angenehm wie möglich zu gestalten, wird für diese Tour ein bequemer Gepäcktransport angeboten.

Bärentrek_Alleine wandern Jungfrauregion_o
Bärentrek_Wandern Mürren_o
Bärentrek_Lenk_o
Bärentrek_Grosse Scheidegg_o

Bärentrek_Jungfrau Region

Dein persönliches Angebot Unschlagbares Angebot für deine Weitwanderung am Bärentrek

  • 8 Hotelübernachtungen mit Halbpension
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Ticket Reichenbachfallbahn, Rosenlauischlucht, Kandersteg-Sunnbühl &Engstligenalp-Adelboden
  • Wanderdokumentation und Wanderkarte mit vielen Tipps

Preis pro Person: CHF 1450.-

Zum Angebot

Bärentrek_Grindelwald mit Kuh_o
Bärentrek_Grindelwald_o
Bärentrek_Müren Schilthorn_o

Mehr Informationen zum Bärentrek?

Kostenlos Informationen bestellen


Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse *

Um welchen Weg gehts?*

Anmerkungen (optional)

Eure Veranstalter: alpavia

E-Mail: info@alpavia.ch
www.alpavia.ch
Telefon +41 78 852 25 03
Leimernweg 4 
3700 Spiez / Schweiz

 


Das könnte dich auch interessieren:

29. April 2021