Die originellsten Geschenkideen für (Weit)Wanderer und die, die es werden wollen

Geschenk, Pixabay

"Weihnachten steht wieder vor der Tür und man kommt nicht umher, sich Gedanken über seine Lieben und deren Wünsche an das Christkind zu machen. Weitwanderer, oder Wanderer an sich sind oft sehr speziell und es ist nicht immer leicht, das passende Geschenk zu finden. Es muss vor allem zwei Kriterien erfüllen – es muss hochwertig sein und es muss sich in der Praxis bewähren. Darüber hinaus hat man als Schenker den Anspruch, etwas „Besonderes“ zu schenken und sein Gegenüber zu überraschen."

Folgende Geschenktipps für (Weit)Wanderer haben unseren Kriterien Stand gehalten und sind sowohl hochwertig, praktisch, also auch besonders.

Nie wieder Blasen – Die richtigen Socken

Ein häufiges Problem, das so ziemlich jeder Wanderer kennt und welches das Wandererlebnis trüben kann, sind Blasen an den Füßen. Diese können aus unterschiedlichen Gründen entstehen. Sei es die Passform des Schuhs oder auch der Socken. Die Lösung –  es gibt inzwischen Wandersocken mit einem Anti-Blasen-System. Durch zwei Schichten wird die Reibung verhindert und man beugt Blasen an den Füßen vor. Die „Wrightsock“ gibt es in unterschiedlichen Stärken und Modellen und somit steht einer mehrtägigen Wandertour nichts mehr im Wege.

wrightsock

 

Schneeverliebt – Passende Kleidung für den Alltag

Für alle Familienmitglieder, Freunde und Bekannte, für die Wandern und die Berge mehr ist als nur ein Hobby. Neben T-Shirts und Hoddies bietet die deutsche Firma Schneeverliebt auch Cappies, Taschen, Schmuck und vieles weitere zum Thema Berge an. Der Nachhaltigkeitsaspekt ist von hoher Relevanz für das Unternehmen.

So achtet Schneeverliebt auf die Zusammenarbeit mit nachhaltige Lieferanten, die Verwendung von erneuerbarer Energie und Handarbeit. Perfekt für angehende und alteingesessene Weitwanderer.

Woman Shirt © Schneeverliebt

 

Tradition trifft Design – Das perfekte Schuhwerk

Retro und Vintage sind doch in aller Munde und schon seit Jahren hoch im Kurs. Der Look von gestern in der Qualität und Ausführung von heute. Genau das trifft auch auf die beliebten Retro-Wanderschuhe zu – aus hochwertigem Leder gefertigt und mit den klassischen, roten Schuhbändern sieht das stylische Schuhwerk aus, als käme es aus einer vergangenen Epoche.

Und das Beste daran, sie sind 100% Made in Europe sowie stillvoll, leicht und bequem, dass sie den Weg in den Alltag gefunden haben, zumindest gilt dies für das Modell WENDELSTEIN, von Lowa. So kann man sich auch im Alltag als Gipfelstürmer fühlen.

Lowa_Wendelstein, © Lowa

Unverwechselbar –Trinkflasche mit Pfiff

Zugegeben eine Trinkflasche gehört nicht zu den originellste Geschenken, die man einem Wanderer schenken kann. ABER es gibt Trinkflaschen, die erfüllen dennoch alle Kriterien, sind praktisch, hochwertig und sind was Besonderes. Es gibt nämlich die Möglichkeit eine individuelle, nachhaltige Trinkflasche zu kreieren und produzieren zu lassen. Die optisch ansprechenden und nachhaltig produzierten Flaschen von MIZU (jap. für Wasser) gibt es in zahlreichen Designs. Wer aber seiner Wanderausrüstung dennoch einen individuellen Touch verleihen möchte, kann auch dies gerne tun.

Trinkflasche von MIZU beim Wandern, Mizu

 

Schmuckstück  – Berge als Begleiter

Frauen, seien es passionierte Wanderinnen oder nicht. Alle Frauen mögen Schmuck und Frauen lieben es Schmuck geschenkt zu bekommen. Vor allem, wenn das Schmuckstück zur zukünftigen Besitzerin passt und ihre Leidenschaft für die Berge und die Liebe zu Schmuck vereint.

Bei diesem Schmuck schlagen Frauenherzen hoch und höher.

 

Kette Berge, Bergschmuck, Stefanie Berger

 

Ein treuer Freund – Das Schweizer Taschenmesser

Es gibt wohl kaum ein Stück, das dem Wanderer so nützt, wie ein originales Schweizer Taschenmesser. Ein treuer Begleiter bei Wanderungen und Retter in der Not. Dieses Wander Must-have hat sich inzwischen auch weiterentwickelt, er ist zwar funktional wie eh und je, aber in einer neuen, spannenden Aufmachung. Ein Schweizer Taschenmesser bei dem die Klingen nach einem Bergpanorama geformt sind – eine geniale Idee und fast zu schön um es zu verwenden, aber nur fast.

panoramaknife, Schweizer Taschenmesser Geschenk

 

Für alle diejenigen, die das Weihnachtsgeld schon für Geschenke ausgegeben haben, gibt es noch einen Tipp: Beim Adventkalender von Österreichs Wanderdörfern mitmachen und vielleicht selbst noch zum Beschenkten werden.

11. Dezember 2017