Die Karnische Milchstraße – den Karnischen Höhenweg neu erleben


Den bekannten Karnischen Höhenweg könnt ihr jetzt, neu und vor allem genussvoll erleben – auf der Karnischen Milchstraße. Dieser Weg führt euch durch eine Almen- und Gebirgslandschaft, die euch den Atem rauben wird. Entdecke die 7 Sternbilder.

Die Karnische Milchstraße führt euch durch eine Almen- und Gebirgslandschaft, die euch den Atem rauben wird. Hier existieren Grenzen nur auf Karten, denn zwischen dem Wolayersee, über das Gailtal, bis nach Friaul und zum Weißensee existieren nur einzigartige Landschaftsbilder und Geschichten. Und das alles in Anbindung zum Karnischen Höhenweg KHW 403, der euch wie ein Horizont, Orientierung gibt.

Euch erwarten:

Käseherstellung, pixabay

Was ist die Karnische Milchstraße Von Käsekessel zu Käsekessel

Mit der Karnischen Milchstraße hast du jetzt die Möglichkeit den Karnischen Höhenweg neu zu erleben! So wird aus dem berühmten Weitwanderweg die Karnische Milchstraße – Wandern in neuen Dimensionen!

 

  • Ausgewählte Genusswanderwege in den Karnischen Alpen
  • 7 unterschiedliche Räume – vom Wolayer See bis zum Nassfeld können so familientauglich und genüsslich erwandert werden
  • Halbtagestouren mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten in den italienischen und Gailtaler Käsealmen

JETZT ANFRAGEN

käseplatte_pixabay

Fakten zur Karnischen Milchstraße Das musst du wissen

  • Entlang von 20 Gailtaler und italienischen Käsealmen
  • 7 Sternbilder – 7 Räume, die man genüsslich in Halbtages- und Tagestouren erwandern kann
  • Beste Wanderzeit: Juni – Oktober
  • Erleben von Geschichte, Kultur und Geologie
2020_NLW_Egger Alm©Karmen N. (39)
NLW_GArtnerkofel_Kammleiten©Karmen N (34)

Schwierigkeitsgrad:

  • moderate Schwierigkeit
  • Trittsicherheit auf wurzeligen und steinigen Wanderwegen in alpinem Gelände ist unbedingte Voraussetzung.
  • Sämtliche Etappen verlaufen auf Bergwegen mit rotem Punkt, sie sind also laut Klassifizierung Alpenverein als mittelschwierige Bergwege eingestuft
  •  Es können zudem kurze versicherte Gehpassagen (z.B. Drahtseil) vorkommen.
  • Auch wenn das Gelände keine großen technischen Schwierigkeiten aufweist, so bewegst du dich dennoch in einer alpinen Region oft oberhalb der Baumgrenze mit Seehöhen bis 2.200 m. Du solltest deshalb alpine Bergwandererfahrung für die Karnische Milchstraße mitbringen, Orientierungsfähigkeit zur Wegfindung haben und mit Gefahren von Wetterstürzen in den Bergen umgehen können.

Kondition

  • einzelne Etappen weisen Aufstiegsleistungen bis zu 1.000 Höhenmeter, Abstiege bis 1.400 Höhenmeter und/oder 20 km Weglänge auf. 
  • Dies bedeutet reine Gehzeiten bis knapp 7 Std. am Tag
  • Eine entsprechende konditionelle Vorbereitung wird daher empfohlen.
2020_NLW_Egger Alm©Karmen N. (12)

2020_NLW_Egger Alm©Karmen N. (52)

Eine Genusstour von Alm zu Alm Den Milchprodukten auf der Spur

In den sieben Sternbildern sind insgesamt über 20 ausgesuchte Gailtaler und italienische Almen und Käsealmen über Wege miteinander verbunden.

Genusswandern, Gipfel sammeln, Weitwandern oder kulinarisch inspirierte Wanderungen – die Möglichkeiten sind im wahrsten Sinne für jeden von euch grenzenlos.

Entdecke Kulinarische Highlights der Region

 


Worauf ihr euch freuen dürft Geschichte, Kulinarik und was das Wanderherz sonst noch begehrt

Außergewöhnliche Kessellandschaften, in Kontrast zu felsigen Kalkriffen und schroffen Kofelbergen, satte Almen mit weidenden Norikern, geologische Besonderheiten, die es nachgewiesen nur hier gibt, wie z. B. die Rattendorfer Schichten lassen dich spürbar in die Landschaft abtauchen. Erzählungen von Krieg und Frieden im Grenzgebiet sind an den originalen Schauplätzen, wie dem Soldatenlabyrinth allgegenwärtig.

Die Windischen Almdörfer, der windische Dialekt und Menschen, die die Geheimnisse der traditionellen Käseherstellung hüten, wie einen Schatz werden zu unvergesslichen Begegnungen. Wandern in der Karnischen Milchstraße ist eine Spurensuche, ein Abenteuer und Futter für die Seele.

Zollnersee_Karnische MS©Karmen Nahberger4

Überblick und Faktencheck zur Karnischen Milchstraße Was du vor deiner Wanderung wissen solltest

Kurzer Blick in die Sterne bzw. kurz und bündige Informationen

  • Verortung: Weitwanderregion zwischen Wolayersee, Gailtal, Friaul und dem Weißensee
  • Orientierung: Anbindung an den Karnischen Höhenweg KHW 403, der durch die gesamte Karnische Milchstraße verläuft
  • Almen: mehr als 20 Gailtaler und italienische Käsealmen, mit zum Teil Schaukäsereien, Gasthäusern und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Unterkünfte: Hütten, Gasthäuser auf den Almen oder Übernachtungen in den Dörfern
  • Sprache: Deutsch , Englisch, Italienisch

 

NLW_Wolayer See2©Karmen Nahberger (27)
Milchstraße_Pixabay

2020 eröffnete Sternbilder

  • Der rote Planet – Eine Landschaft zum süchtig werden.
  • Der Leuchtturm – Wulfenia, eine Königin lässt bitten.
  • Die Lippen Europas – Die Landschaft formt die Lippen Europas

 

Themen, die in allen Sternbildern erlebbar sind

  • Auf dem Meeresboden spazieren gehen – Inhalte zur Geologie
  • Die Kunst, hervorragende Milchprodukte zu machen – die Besonderheit der Käsealmen
  • Die Friedensfront – wandern an einer befriedeten Frontlinie
  • Die Halterbua-Geschichten – Hintergrundgeschichten 
  • je Sternbild 2 ausgewiesene Sternbildwanderungen

Entdecke die Sternbilder Die Routen im Überblick


Karnische Milchstraße - Was steckt dahinter? Leuchtende Sterne, wie in einer Galaxie

Hintergrund ist es, die Besonderheiten der Almen, Käsealmen, die im Wandergebiet um den Karnischen und den Gailtaler Höhenweg liegen, leuchten zu lassen. Es ist möglich geworden, den Geschmack der Landschaft, die Traditionen der Arbeit und des Alltagsleben am Berg erlebbar und konsumierbar zu machen und darüber hinaus die Zusammenhänge von Landschaft, Leben und Kultur in Verbindung zu setzen. Diese Region ist so reich an spannenden Geschichten, Erlebten, Bergpersönlichkeiten, Kultur, Sprache und Kulinarik, dass es einfach wanderbar werden musste. Sich eine Landschaft und ihre Geschichte zu erwandern, zu spüren, zu verstehen und schmecken zu können war und ist das Ziel. 

NLW_Gartnerkofel_Kammleiten©Karmen N (33)
NLW_GArtnerkofel_Kammleiten©Karmen N (28)

Für wen ist die Karnische Milchstraße ein Ziel? An alle Wanderfreunde, die etwas Besonderes erleben möchten

  • Wenn du den Wechsel der Landschaften liebst – dann bist du hier genau richtig.
  • Wenn du über idyllische Almen wandern möchtest aber auch Gipfelerlebnisse nicht auslässt, kommst du hier auf deine Kosten.
  • In sieben Sternbildern kannst du dir jeden Tag ein anderes Ziel setzen und das alles von einer “Homebase” aus.
  • Kulinarisch Wandern zu den traumschönen Almen oder doch lieber die Einsamkeit der felsigen, ursprünglichen Gebirgsregionen genießen – wohin dein Herz dich zieht.
  • Wildromantische  Bergseen, die fast zu schön sind um wahr zu sein oder kulturell lebhaftes Dorfleben können sich abwechseln.
  • Planbarkeit für Familien oder Gruppen mit unterschiedlichen Voraussetzungen ist gegeben, da vom Familienweg bis zum anspruchsvollen Klettersteig oder Weitwanderetappen alles möglich ist.
JETZT ANFRAGEN
NLW_Malurch (c) Karmen Nahberger (13)

Das Sternbild “Die Lippen Europas”

Die Lippen Europas

Der Hauptort ist Hermagor, entlang Gemeinden St. Stefan und Feistritz, entlang des östlichen Karnischen Hauptkamm bis Monte Lussari nach Tarvis.

Diese Almen kannst du erwandern:

  • Die Egger Alm
  • Die Poludnig Alm
  • Die Dellacher Alm
  • Die Malga Priu
  • Die Refugio Agriturismo Gacceman
  • Die Refugio Agriturismo Nordio Deffar
  • Die Dolinza Alm
  • Die Feistritzer Alm
  • Die Rifugio Alpino F.lli Nordio e Riccardo Deffar
  • Die Rifugio Michele Gortani
Entdecke die Almen der Region
2020_NLW_Egger Alm©Karmen N. (43)
2020_NLW_Egger Alm©Karmen N. (39)

Das Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen am Berg und auf den Almen sind das Herzstück des Sternbildes. Es war bunt, ausgelassen, vielsprachig. Es wurde gemeinsam gearbeitet aber auch gemeinsam gefeiert, geredet, gegessen. Stell dir z. B. die hauptsächlich slowenischen Sennerinnen vor, die eine gemeinsame Tracht bei der Arbeit tragen, bei der Arbeit singen und reden und Köstlichkeiten am Käsekessel entstehen lassen.
Wie es zu all dem kam und warum es in Windische Almdörfern, einen eigenen Dialekt usw. gibt – erfährst du, wenn du dich auf den Weg machst.

Noch mehr Infos

Die Besonderheiten der Karnischen Milchstraße 6 gute Gründe für eine Wanderung in der Karnischen Milchstraße

  1. Es erwarten dich sieben unterschiedliche Sternbildgeschichten einer Landschaft.
  2. Die Vegetation der Karnischen Alpen ist außergewöhnlich und einzigartig, wie z.B die blaue Wulfenia – die nur hier wächst.
  3. Windische Almdörfer, die sich als eigene “kleine Welten” in der Einsamkeit der Berge entwickelt haben, kannst du nur auf diesen Almen erkunden.
  4. In ganz Kärnten ist das der einzige Ort an dem jemals eine Glashütte stand, heißt, der Boden über den gehst, hat Geschichte.
  5. Die Kulinarik der Käsealmen ist Europaweit bekannt und ausgezeichnet, ein kulinarisches Kulturgut, das du probiert haben solltest.
  6. Grenzüberschreitend wandern, durch einmalige Kessellandschaften, über idyllische Almwiesen umrahmt von einem unglaublichen Gipfelpanorama hat seinen Reiz.


Hier lässt es sich auch wunderbar wandern

10. August 2021