Mittelkärnten ist bekannt für seine historischen Burgen, Ruinen und Schlösser, ursprünglichen Täler, sanften Berglandschaften, sonnigen Ausblicke und klaren Badeseen. Und mitten durch die Hügellandschaft führt uns der Vierbergeweg: Schon auf der ersten Etappe liegt uns beim Aufstieg auf den Magdalensberg halb Kärnten zu Füßen. Wer Kulinarik liebt, ist am Vierbergeweg genau richtig – Mittelkärnten gilt als wahrer Geheimtipp für Genussliebhaber, denn wenn auf etwas ganz besonders viel Wert gelegt wird, dann ist es die Kärntner Kulinarik: Auf dem Vierbergeweg, kommst du vorbei an idyllisch gelegenen Buschenschenken mit herzhafter Jause, traditionellen Wirtshäusern mit typischen Mittelkärntner Schmankerln sowie prämierten Haubenlokalen mit feiner Kärntner Küche. 

Etappe 1_Blick Kobesser- Burg Hochosterwitz_c_Sigi_Puck
Blick auf die Burg Hochosterwitz
Hochosterwitz

Der Vierbergeweg Ganz entspannt Mittelkärnten auf fünf Etappen erwandern

Der Vierbergeweg startet in der historischen Altstadt von St. Veit an der Glan. Von Mai bis September verwandelt sich die Stadt in ein kunterbuntes Blumenparadies und ist daher auch als „Blumenstadt“ bekannt. Der erste Berg, welchen es zu überqueren gilt, ist der Magdalensberg. Hier erwartet dich nicht nur eine fantastische Aussicht über halb Kärnten sondern auch eine ganz besondere Übernachtungsmöglichkeit: Denn die erste Nacht kannst du in einem liebevoll hergerichteten Troadkasten mit unvergleichbarem, romantischem Charme erleben. Weiter geht die Weitwanderung über den Ulrichsberg, den Veitsberg und den Lorenziberg. 

Marktplatz Mittelkaernten - Magdalensberg | Foto: Elias Jerusale Gipfelhaus Magdalensberg
Troadkasten
Magdalensberg
Vierbergeweg - Kopie

Die Etappen

  • Etappe 4:  Von St. Leonhard in Liebenfels
    nach Gradenegg

    Länge: 18,1 km
    Höhenmeter: 845 hm
    Gehzeit: ca. 6:50 Stunden
    Schwierigkeit: 845
    Schwierigkeit: mittel
  • Etappe 5: von Gradenegg über den Lorenziberg
    nach St. Veit an der Glan

    Länge: 13,7 km
    Höhenmeter: 397 hm
    Gehzeit: ca. 4:15  Stunden
    Schwierigkeit: mittel
Jetzt unverbindlich anfragen
Etappe 1_Blick Hochosterwitz-Ulrichsberg_c_Arnold_Poeschl (1)
Family,With,Small,Children,Hiking,Outdoors,In,Summer,Nature,,Walking

Veranstaltung: Vierbergelauf Ein alter Brauchtum ist längst gewordene Tradition

Der zweite Freitag nach Ostern ist für viele Kärntnerinnen und Kärntner längst schon ein eingespeicherter Termin: Denn an diesem Tag werden alle vier Berge Mittelkärntens und die 4 heiligen Keltenberge auf ca. 52 km abgewandert. Vom Namen der Pilgerung darf man sich nicht abschrecken lassen. Mit einem Lauf hat der Marsch nämlich wenig zutun. Eine gemütliche, kompakte Pilgerreise, würde den Vierbergelauf treffender beschreiben. 

Der „Lauf“ beginnend mit einer Mitternachtsmette am Magdalensberg, wird innerhalb von 17 Stunden zurückgelegt, wobei je nach Ausgangspunkt bis zu 2500 Höhenmeter zu überwinden sind.

Ausrüstung: Warme Kleidung, Regenschutz (marschiert wird bei jeder Witterung), Taschenlampe, 1 Sack Zuckerl zum Verteilen an die Kinder entlang der Wanderstrecke

Nächster Vierbergelauf ab dem Magdalensberg | Donnerstag, 28.04.2022 | ab 23:00 Uhr

Weitere Infos zum Vierbergelauf

Die Region Mittelkärnten Ruhe finden. Kraft tanken. Erholung spüren.

Mittelkärnten ist nicht nur eine historisch geprägte Region, sondern auch landschaftlich, kulturell und vor allem kulinarisch einzigartig. Hier gilt es Geschichte zu entdecken, die intakte, unberührte Natur und geheimnisvollen Plätze zu erforschen und Wohlfühlorte und deren Kraft  zu genießen.  Zahlreiche Ausflugsziele laden in Mittelkärnten zum Erkunden mit dem Rad oder zu Fuß ein. Aber auch warme, trinkwasserreine Badeseen sorgen für erholsame Momente.

Etappe 1_Längsee_Hochosterwitz_c_Arnolg_Poeschl (1)

Feine Sommertage am Längsee Kraftvolle Plätze inklusive

Eingebettet in eine sanfte Bergwelt mit kraftvollen Plätzen und historischen Bauwerken, kannst du vor allem im Sommer den warmen Längsee erleben. 

Tipps für einen Tag am Längsee

  • Das Schlossbad: Das kleine Bad am Längsee, ist der ideale Platz um nach einem Wandertag einen Sprung in den See zu wagen.
  • Sundowner im Stift: Im Gartenrestaurants des Stifts, kannst du den Tag bei romantischem Sonnenuntergang genießen.

Burg Hochosterwitz Auf den Spuren der Geschichte

Zu einen der schönsten Burgen in Mitteleuropa, gehört die in Mittelkärnten liegende Burg Hochosterwitz. Im Mittelalter diente die Burg Hochosterwitz als Schutz für die Bevölkerung, heute ist die Burg ein barrierefreies Ausflugsziel und  über einen Lift erreichbar.  In der Sommersaison, bietet die Burg ein umfangreiches Kulturprogramm mit Konzerten, Bilderausstellungen und spannenden Festen. Im Burgrestaurant kann sich durch die heimische Kärntner Küche gekostet werden!

Saisonstart am 1. April 2022

Hochosterwitz,Castle,On,The,Hill,In,Austria,(osterreich),Aerial,View

Marktplatz Mittelkärnten Genuss auf höchstem Niveau

„Der Marktplatz Mittelkärnten ist ein sinnlicher Streifzug, der diese faszinierende Region in all ihren Facetten erlebbar macht.“

Der Marktplatz Mittelkärnten ist ein Verein, welcher die höchste Qualität der Kunst und Kulinarik Mittelkärntens vereint. Hier findet man Premiummanufakturen, variationsreiche Gastronomien, liebevoll und ehrliche Beherbergungen sowie ausgewählte landwirtschaftliche Betriebe bis hin zu kreativer Handwerkskunst und erlesenen Weinen. Die ehrliche und liebevolle Art der Region spiegelt sich nicht nur in der Kunst und Kulinarik wieder, hier wird man herzlich empfangen und mit Leib und Seele bewirtet

Mehr Infos zum Marktplatz
Kärntner,Käsnudel,|,Carinthian,Cheese,Noodles
Kärntner Käsnudel
Picnic,Basket,With,Food.,Couple,In,Love.,Man,And,Woman
Picknicken in Mittelkärnten

Picknicken in Mittelkärnten Erlebnisse für besondere Tage 🥪

In Mittelkärnten kann man Picknicken! Und das ganz besonders gut!
Das „Marktplatz Mittelkärnten Picknick“ kombiniert romantische Plätze in der Natur mit hochwertigen, einheimische Produkten für genussvolle Momente im Freien. Die Picknick-Plätze sind dabei natürlich frei wählbar. In der idyllischen Natur Mittelkärntens findet man genügend einladende Fleckchen zum Genießen und Entspannen. Hier kannst du zwischen den Kategorien „Romantic Dinner“, „Gute Freunde“, „Schmetterlinge im Bauch“ und „Alpe Adria“ auswählen und ganz besondere Erlebnisse für dich und deine Liebsten schaffen.


20. Dezember 2021