Gratis Wegeinfos bestellen


Weitwandern ist der abenteuerliche Weg Familienzeit zu erleben. Frischer Wind um die Nase, großzügige, berührende Naturbilder vor Augen und das gemeinsame Gefühl der Freiheit, weit weg vom Alltag. Jeder Moment des Weges ist neu und anders. Weitwandern ist Abwechslung, Abenteuer und das Sammeln gemeinsamer Momente. Gut geplante Routen und Etappenziele machen das Wandererlebnis überschaubar und familientauglich, für Kinder fast jeden Alters. Familien – seid wild, ausgelassen und einfach glücklich.

Family,With,Small,Children,Hiking,Outdoors,In,Summer,Nature.

ksmm-cover-transparent

Melde dich jetzt zum Spielend wandern Newsletter an und erhalte als Dankeschön das Spielebuch als eBook Download.

Das liebevoll illustrierte Spielebuch ist der perfekte Begleiter für deine Wanderung in der Natur, den Spaziergang im Wald oder dein nächstes Outdoor-Abenteuer.

  • Outdoor-Spiele-Buch für tolle Naturerlebnisse als PDF.
  • 19 Spiele aus 5 Kategorien auf 64 Seiten.
  • Ein zeitloses Buch für Klein und Groß, immer und überall.

Die gedruckte Ausgabe des Buches findet ihr in den Regionen von Österreichs Wanderdörfern. Auch gibt es immer wieder tolle Aktionen zur Verlosung auf wanderdoerfer.at oder den Social Media Kanälen. 

Hier geht's zum E-Book

 


Die Planung Was ich beachten muss

Spielend wandern mit Kind am Berg ©Daniel Herberholt mrs.and.mr.fox
  • Buche eine Unterkunft für den gesamten Aufenthalt  – hier findest du die Unterkünfte am Weg
  • Wenn dein Kind noch Windeln braucht, kläre im Vorhinein ab, ob die Windeln auch auf der Hütte entsorgt werden können
  • Besorge dir einen guten Wanderführer zum Weg (am besten beim Tourismusverband oder beim Weg selber, die wissen am besten Bescheid)
  • Erkundige dich beim Tourismusverband vorher nach der Wegbeschaffenheit bzw. “Kinderwagentauglichkeit”
  • Wichtig: Für jedes Kind braucht man ein Transportmittel. Eine Tagesetappe, sei sie auch leicht und erlebnisreich ist für Kleinkinder doch sehr anstrengend. Somit ist ein geländegängiger Kinderwagen das um und auf.
  • Bei der Planung der Tagesetappen sollte man sich bei Kleinkinder auf eine reine Gehzeit von 3 Stunden einstellen und auch die Pausen und Unterkünfte dahingehend einplanen.
  • Wichtig ist es, das Wandern für die Kinder auch aufregend zu Gestalten – Tiere beobachten, im Bach spielen oder Blumen pflücken, das sind die eigentlichen Highlights die das Wandern für Kinder ausmachen.

 


Ab welchem Alter kann ich mit Kindern wandern?

daiga-ellaby-354484-unsplash

Wandern mit Babys

Wenn Babys noch nicht nicht selbständig sitzen können, kann noch keine Kraxe (= verstellbares Rücken-Tragegestell) verwendet werden und es bietet sich ein Tragetuch an. Vielen Kindern gefällt das Tragen vorne nur mäßig, da die Aussicht hinten eben doch besser ist.

Weitwandern für Kinder jeden Alters copyright_shutterstock_393608506

Pausen einhalten

  • Babys brauchen Pausen! Das Baby sollte nicht länger als eine Stunde in derselben Position in der Trage bleiben! Ein wenig strampeln, um den Körper aufzulockern tut ganz gut. Dafür eignet es sich eine Krabbeldecke einzupacken. Kleinkinder sollten nicht länger als drei bis vier Stunden pro Tag im Tragetuch oder der Kraxe sitzen.

Sonnen-, Kälte-, Windschutz

  • Guter Sonnenschutz ist das A und O: luftige langärmelige Kleidung, eine dünne Mütze und darüber einen Sonnenhut. Für Babys ab einem Jahr sollte auch unbedingt Sonnencreme eingepackt werden.
Familie, pexels

Zusätzliche Kleidung

  • Jeder kommt beim Wandern ins Schwitzen. Beim Tragetuch bedeutet das gleichzeitig ein durchnässtes Baby. Es sollte Wechselkleidung und für Pausen zusätzliche Kleidung wie beispielsweise ein Pullover und gegebenenfalls dicke Socken eingepackt werden.

Höhen beachten

  • Die Höhe muss beachtetet werden. Babys unter 4 Monaten sollten nicht in hohe Höhen. Das ganze erste Lebensjahr sollten keine Höhe über 1500m erklommen werden. Für größere Kindern liegt die Höhengrenze bei 2500m.

Flüssigkeit

  • Zur Wanderung sollte ausreichend Wasser und Essen eingepackt werden. Vor allem wenn es heißt ist brauchen Babys viel Flüssigkeit.
Weitwandern mit Kinder, unsplash

Gepäck & Transport

Mit einem Baby hat man natürlich automatisch mehr Gepäck. Dieses kann beispielsweise mit einem Monowalker Wanderanhänger transportiert werden, dieser kann theoretisch bis zu 50kg transportieren (was beim Wandern auch ratsam ist). Des Weiteren gibt es viele wasserdichte Reisetaschen oder Rucksäcke mit unterschiedlichen Fassungsvermögen in denen fast die gesamte Ausrüstung verstaut werden kann. Das Baby kann in einem Tragetuch, einem Kinderwagen oder einer Kraxe transportiert werden. In der Kraxe ist meist auch noch ein kleines Gepäckfach vorhanden.

Vorteile Wandern mit Kinderwagen:
  • Im Kinderwagen kann das Baby gemütlich schlafen
  • Wenn Pausen eingelegt werden, kann das Baby im Kinderwagen abgelegt werden
  • Der Kinderwagen bietet Stauraum für das Gepäck
Nachteile Wandern mit Kinderwagen:
  • Die Auswahl der kinderwagentauglichen Wege ist klein
  • im Vorhinein muss gut recherchiert werden, ob wirklich der gesamte Weg Kinderwagentauglich ist
  • Der Kinderwagen muss den Berg hochgeschoben werden und auch der Abstieg wird durch den Kinderwagen erschwert
Vorteile Wandern mit Baby in der Trage:
  • Die Wahl des Wanderweges kann flexibel gestaltet werden
  • Das Baby wird direkt am Körper getragen. Somit kann es gewärmt und das Wohlbefinden kontrolliert werden.
Nachteile Wandern mit Baby in der Trage:
  • Ohne den Kinderwagen fehlt Stauraum.
  • Derjenige, der das Baby trägt, wird kein weiteres Gepäck tragen und somit muss der Wanderpartner Gepäck für alle drei tragen.
  • An heißen Tagen, kann der Schweiß nicht verdunsten und das Wandern mit der Trage kann unangenehm werden.

Wandern mit 1 bis 4 jährigen Kindern

Spielend wandern mit Kind am Berg ©Daniel Herberholt mrs.and.mr (5) (2)

Sobald ein Kind selbständig sitzen kann, kann es in einer Kraxe mitgenommen werden. Tragen eigenen sich für kurze und lange Touren und als Ersatz für einen Buggy bzw. Kinderwagen. Kindertragen oder Kraxen gibt es in den verschiedensten Ausführungen (groß, klein, mit Gestell und ohne, Sonnenschutz, Zusatztaschen, etc.).

Zum Wandern ist es wichtig, dass die Trage einen Beckengurt hat und möglichst leicht ist. Alles, was schwerer als 14 Kg Gesamtgewicht (Trage, Kind, „Zuladung“)hat, ist auf Dauer eine Herausforderung. Die Kraxenträgerin oder der Kraxenträger muss den Schwierigkeiten der Tour absolut gewachsen sein. Außerdem sind Stöcke zum seitlichen Abstützen von Vorteil.

Lass dich hier mit tollen Spielen fürs Wandern mit Kids inspirieren!

Spielend wandern

Wandern mit 4 bis 6 jährigen Kindern

Kinder laufen am Graukogel Kinder laufen am Graukogel Gasteinertalreise, Landschaft, Natur, Wiese, Berge, Ausblick, Panorama, wandern, Hike, Urlaub, Gasteinertal, Almenwege, Almweg, Bäume, Baum, Holz, Zirbenweg, Graukogel, Kinder, Spass, laufen, springen, Fels, Stein Der Graukogel ist für seinen besonders schönen und uralten Zirbenbestand bekannt, manche Bäume sind 250-300 Jahre alt. Deshalb bietet sich ein ca. 45 minütiger Spaziergang direkt an der Bergstation der Graukogelbahn an.

Mit ausreichend Pausen können Kinder in diesem Alter eine Strecke von 6-7 Kilometer bewältigen. Kinder gehen oft doppelt so viel Distanz, als man selbst – es gibt viel am Wegesrand, sowie, vorne und hinten am Weg zu sehen, das den Eltern berichtet und gezeigt werden muss.

Es eignen sich vor allem Strecken, die möglichst abwechslungsreich sind und spielerisch gestaltet werden können.

Lass dich hier mit tollen Spielen fürs Wandern mit Kids inspirieren!

Spielend wandern

Wandern mit 6 bis 11 jährigen Kindern

Weitwandern mit Kinder, pixabay

Die Ausdauer und die Koordination der Kinder steigen, somit können bereits Streckenwanderungen über eine Länge von 10 – 18 Kilometer gemacht werden (mit ausreichend Pausen!).

Steilere Wege und sogar Wanderurlaube mit täglichen Wanderungen sind prinzipiell möglich – natürlich je nach Motivation des Nachwuchses.

Lass dich hier mit tollen kleinen Spielen fürs Wandern mit Kids inspirieren!

Spielend wandern

Wandern mit 11 bis 14 jährigen Kindern/Jugendlichen

Rucksack_Wandern_Reise©pexels_pixabay

Es können anspruchsvolle Ziele anvisiert werden, da die Kinder bereits über eine gute Kondition und Ausdauer verfügen.

Die Kinder wollen selbst ihre Leistungsgrenze erreichen daher werden Mehrtagestouren mit Hüttenaufenthalten oder falsche Gletschertouren möglich.


Was sind kindergerechte Touren?

Spielend wandern mit Kind am Berg ©Daniel Herberholt mrs.and.mr (1) (3)

Eine kindgerechte Strecke sollte möglichst aufregend und vielfältig sein. Ideal ist es, wenn es auf den Touren etwas zu entdecken gibt und sich immer wieder Gelegenheiten für längere Spielpausen bieten. Auf manchen Wegen gibt es Spielplätze, ansonsten bietet aber die Natur eine Vielzahl an Spielmöglichkeiten (kleine Klettermöglichkeiten an Felsen, Naturbeobachtungen, etc.).

Damit den Kindern möglichst viel Abwechslung geboten wird, eignen sich Rundwege in der Regel besser. Absturzgefährdete Wege sind unbedingt zu vermeiden und bei rutschigen Kletterpassagen oder unübersichtlichem, gefährlichem Gelände ist Vorsicht geboten.

Spielend wandern mit Kind am Berg ©Daniel Herberholt mrs.and.mr (4) (2)

Es gibt zwei Faustregeln nach denen man sich richten kann:

Das Alter des Kindes * 1,5 = max. Streckenlänge oder noch einfacher – die angegebene Gehzeit einfach verdoppeln.

Jedes Kind ist aber anders und daher sollte die Schwierigkeit der Tour und die Gehzeit an das Kind angepasst werden. Am besten ist es daher die erste Tour etwas einfacher auswählen und sich dann nach und nach steigern.

Lass dich hier mit tollen Spielen fürs Wandern mit Kids inspirieren!

Spielend wandern
0001-1495384169

Tipps für Wandern mit Kindern

  • Kinder in die Planung miteinbeziehen
  • Auf die Länge des Weges achten (Faustregel: Pro Lebensjahr einen Kilometer weit laufen – am Berg sind es aufgrund der Höhenmeter weniger)
  • Die Schuhe der Kinder sollten den Knöchel stützen und eine rutschfeste Sohle haben.
  • Die Kinder führen lassen (die Kinder nach dem richtigen Weg suchen lassen, Karte lesen lassen, etc.)
  • Für Abwechslung sorgen (Touren spielerisch gestalten: Klettereinlagen, Bäche oder Bergseen für die nötige Abwechslung, Entdeckungs- und Beobachtungsphasen, etc.)
  • An Stellen mit schöner Aussicht rasten
  • Geocaching einbauen (Schatzsuchen begeistern Kinder)
  • Interessante Ziele setzen (es muss nicht immer ein Gipfel sein, auch Seen oder Hütten )
  • mit anderen Familien/Kindern wandern (Kinder motivieren sich gegenseitig)
  • Kleine Souvenirs sammeln (Steine, Zapfen, Schneckenhäuser dürfen gesammelt und mitgenommen werden)
  • Kinder ihren eigenen Rucksack packen lassen (einige Kinder möchten ihre Jause und Fundstücke selber tragen, andere aber nicht – hier sollte individuell auf die Bedürfnisse eingegangen werden damit der Spaß am Wandern nicht verloren geht, für das Gesamtgewicht des Rucksacks gilt: maximal zehn Prozent des Körpergewichts.)
  • Sicherheit ist das oberste Gebot (Kinder jederzeit im Blick haben, Situationen in denen Kinder Angst haben vermeiden, Kind bei schwierigen Stellen an die Hand nehmen, Tour gut planen)
  • Die eigenen Fähigkeiten nicht überschätzen (bei anspruchsvolleren Touren soll ein Bergführer engagiert werden)

Lass dich hier mit tollen Spielen fürs Wandern mit Kids inspirieren!

Spielend wandern



Weitwandern mit der Family Das sind die schönsten Wege, die auch für Kids geeignet sind


NEU: Hochkönig Hüttenhüpfer Tour Das idyllische Bergerlebnis für die ganze Familie

Freut euch auf ein idyllisches Bergerlebnis in der Region Hochkönig, wo der Tag sowohl mit den letzten Sonnenstrahlen ausklingt als auch von den ersten Sonnenstrahlen begrüßt wird. Euch erwarten malerische Landschaften, rustikale Gemütlichkeit & authentische Berghütten. Die vielfältige Natur, gepaart mit der besonderen Atmosphäre der Berghütten, verspricht unvergessliche Momente und eine erholsame Auszeit.

📍 Hochkönig | Salzburg
⛰️ 3 Etappen
🚶 39,15 km
🕐 Mai – Oktober
* An Tagen, an denen die Bahn in Betrieb ist, besteht die Möglichkeit, den Abstieg zu verkürzen & Gehzeit zu sparen

Zur Hüttenhüpfer Tour

NEU: Höfe Trail Der neue Osttiroler Weitwanderweg für Familien mit Kindern

Der Höfe Trail im „Nah am Leben“ und ermöglicht Begegnungen mit Menschen. Der Weg führt von Hof zu Hof und man darf an einzigartigen „Hoferlebnisse“ teilnehmen. Ortsansässigen Bäuerinnen und Bauern entlang des Trails laden ein und teilen gerne ihr Wissen zu Natur und Tier. Hier erfährt ihr aus erster Hand, wie die Osttiroler Bauern im Einklang mit der Natur wirtschaften und leben. Ein Eintauchen in die bergbäuerliche Kulturlandschaft des Tiroler Gail- und Lesachtals.

🧒 Kann bereits mit Kleinkindern in der Trage begangen werden
📍 Osttirol
🚶 34,5 km
🕐 Mai – SeptemberLänge: 34.5 km

Zum Höfe Trail

Kat Walk Family Kitzbüheler Alpen in Tirol

In den Tiroler Kitzbüheler Alpen erwartet euch ab 2021 ein spannendes Abenteuer für Klein und Groß. Vollgepackt mit Wanderspaß, traumhaften Ausblicken und einem bequemen Gepäcktransport, kann sich gleich die ganze Familie auf ihre erste Weitwanderung der Saison freuen. Kletterparks, Rätseltouren, Alpenblumengarten, Mountaincarts, Riesenschaukeln, Abenteuerspielplätze, freuen sich darauf beim Wandern erkundet zu werden.

🧒 Wir empfehlen den KAT Walk Family für Kinder ab 6 Jahren
📍 Kitzbphel in Tirol
⛰️ 5 Etappen
🕐 Juni – Oktober

Zum Kat Walk Family

Tru di Pra La Val Südtirol (IT)

Der Bergwiesenweg verzaubert durch ein Blütenmeer in den Sommermonaten und goldige Lärchen im Herbst und hält eine Menge Farben zum Staunen für Kinder bereit! Je höher man kommt, desto eindrucksvoller wird die Blumenpracht. Schöne Aussichtspunkte, ausgewiesene Liegewiesen & Naturspaß für Kinder an Gebirgsbächen, kühlen Wäldern, zeichnen diesen Weg ganz besonders aus. Inspiration für tolle Spiele beim Wandern am Wasser und in Wäldern findest du hier.

🧒 Kann bereits mit Kleinkindern in der Trage begangen werden
📍 La Val / Wengen
⛰️ 3 Etappen
🚶 24 km
🕐 Mai – Oktober
💪 Längste Etappe Nr.1 mit 12 km | Anspruchsvollste Etappe Nr.2 mit 459 hm

Weitere Infos zum Weg

3-Tage Hüttenwanderung Wilder Kaiser (AT)

Die Hüttenwanderung ist prima mit Kindern ab einem Alter von 10 Jahren mit Bergerfahrung begehbar und ebenso eine super Möglichkeit für eine erste Hüttenwanderung. Hier erlebt ihr gemütliche Hütten vor traumhafter Bergkulisse, faszinierende Landschaften und imposante Bergmassive im Naturschutzgebiet Kaisergebirge. Die Schlüsselstelle bei Etappe 1 (Klammlweg – mit Leiter und Seilversicherung) – kann man auch umgehen.

🧒 Wir empfehlen die Wanderung für Kinder ab 10 Jahren mit Grundkondition und Bergerfahrung
📍 Going | Hüttling – Scheffau am Wilden Kaiser
⛰️ 3 Etappen
🚶 33 km
🕐 Mai – Oktober
💪 Längste Etappe Nr.2 mit 13,2 km | Anspruchsvollste Etappe Nr.1 mit 1.250 hm

Weitere Infos zum Weg

Via Paradiso Millstätter See (AT)

Wenn ihr auf der Suche nach einem leichten, unbeschwerten Wandererlebnis in paradiesischer Natur seid, werdet ihr mit dem Via Paradiso gut beraten sein. Dabei umrundet ihr in vier moderaten Wandertagen den Millstätter See & findet an warmen Sommertagen immer die Möglichkeit für eine Abkühlung direkt vor der Nase.

📍 Döbriach am Millstätter See
⛰️ 4 Etappen
🚶 55 km
🕐 April – Oktober
💪 Anspruchsvollste Etappe Nr.4 mit 16 km und 741 hm

Weitere Infos zum Weg

Königsweg Hochkönig (AT)

Auf dem 74 km langen Königsweg entdeckt ihr ursprüngliche Natur, schroffe Felsen und weite Almen entlang des majestätischen Hochkönig-Bergmassivs. Eine ideale Wanderung für Weitwander-Einsteiger:innen und Familien mit sportlichen Kindern, denn die einzelnen Etappen lassen sich gut mittels Sommerbergbahnen und Wanderbussen abkürzen.

📍 Maria Alm am Hochkönig
⛰️ 4 Etappen
🚶 74 km
🕐 Juni – Oktober
💪 Längste Etappe Nr. 2 mit 22 km | Anspruchsvollste Etappe Nr.4 mit 1.260 hm

Weitere Infos zum Weg

Tiroler Burgenweg TirolWest

Die Reise auf dem Tiroler Burgenweg durch die Orte Landeck, Fließ, Tobadill, Pians, Grins, Stanz, Zams und Schönwies kann über 5 Tagesetappen auf insgesamt 65km erwandert werden. Schloss Landeck, Schloss Biedenegg, Schloss Wiesberg, die Burgruine Schrofenstein und die Ruine Kronburg liegen als Highlights direkt am Weg. Der Burgenweg ist ideal für Kinder, welche schon gerne längere Strecken laufen und sich an Burgen und Ruinen begeistern!

📍 Schloss Landeck
⛰️ 5 Etappen
🚶 65 km
🕐 April – Oktober
💪 Längste Etappe Nr. 1 mit 15,5 km | Anspruchsvollste Etappe Nr.2 mit 698 hm

Weitere Infos zum Weg

Vierbergeweg Mittelkärnten (AT)

Wunderschöne historische Mehrtageswanderung für Familien und Genießer! Auf dem Vierbergeweg in Mittelkärnten erlebt ihr auf 5 Tagesetappen zahlreiche historische Highlights, wie die Burg Hochosterwitz und die Burg Taggenbrunn, einen Sprung in den Längsee und einen Sonnenuntergang bei feinstem Wellnessangebot am Magdalensberg.

🧒 Wir empfehlen die Wanderung für Kinder ab 10 Jahren
📍 St. Veit an der Glan
⛰️ 5 Etappen – Für Kinder am interessantesten Etappen 2 & 5
🚶 77 km
🕐 April – Oktober
💪 Anspruchsvollste Etappe Nr. 4 mit 18 km und 845 hm

Weitere Infos zum Weg

Schladminger Tauern Höhenweg Schladming-Dachstein (AT)

Entlang der Gipfel und Grate verlaufen hier zahlreiche Höhenwege, die gemeinsam den Weitwanderweg des Schladminger Tauern Höhenweges ergeben.  Für Familien mit Kindern empfehlen wir 2 buchbare Pakete, welche teilweise entlang der Wege am Schladminger Tauenr Höhenweg führen:

Die Packages empfehlen wir für Kinder ab einem Alter von 8 Jahren.
Tourenvorschlag für jüngere Kids mit Bergerfahrung:

Etappe 1: Wanderung zur Waldhornalm | ÜN Waldhornalm
Etappe 2: Wanderung zu den Sonntagskarseen | ÜN Preintaler Hütte

Glocknerkrone Osttirol (AT)

Krönt eure Familien-Weitwander-Wishlist mit dem Höhenweg Glocknerkrone in Kals am Großglockner. Im Reich des Königs Großglockner erwandert ihr innerhalb von sechs Tagesetappen rund 60 km. Bergbäuerliche Kulturlandschaften und der Nationalpark Hohe Tauern mitsamt seinen berühmten Gipfeln prägen diesen Weg.

🧒 Wir empfehlen die Wanderung für Kinder ab 10 Jahren mit Trittsicherheit und Bergerfahrung
📍 Kals am Großglockner
⛰️ 6 Etappen
🚶 66 km
🕐 Juni – September
💪 Längste & anspruchsvollste Etappe Nr. 3 mit 16 km und 1.376 hm

Weitere Infos zum Weg
Weitwandern mit Kindern

Gastein Trail Gastein (AT)

In sechs Tagesetappen führt der Gastein Trail von Dorfgastein hoch über Bad Gastein zurück nach Bad Hofgastein: 75 Kilometer und 4.643 Höhenmeter gilt es zurückzulegen. Wanderer, die diese Strecke bewältigt haben, werden von einer Kulisse empfangen, die früher Kaiser und Fürsten anlockte. Familien mit Kindern sollten für diese Hüttentour Tour unbedingt bergerfahren und trittsicher sein.

🧒 Wir empfehlen die Wanderung für Kinder ab 10 Jahren mit Trittsicherheit und Bergerfahrung
📍 Dorfgastein – Bad Hofgastein
⛰️ 6 Etappen – Für Kinder empfehlen wir die Etappenabschnitte 1 – 4 & 6
🚶 75 km
🕐 Juni – September
💪 Längste Etappe Nr.6 mit 20 km | Anspruchsvollste Etappe Nr.5 mit 1.456 hm

Weitere Infos zur Tour

Lechweg Vorarlberg/Tirol/Füssen (AT/DE)

Eine wunderschöne Wanderung für heiße Sommerferientage, denn auf dem 125 km langen Lechweg wird man von einem der letzten Wildflüsse Europas, den Lech begleitet. Die moderate Weitwanderung ist im übrigen auch auf Grund der Beschaffenheit für Hunde geeignet.

🧒 Wir empfehlen Etappen 4 & 10-13 für geländetaugliche Kinderwagen & Etappen 1, 6 & 15 für Kinder ab 6 Jahre
📍 Formariensee – Füssen
🚶 125 km
🕐 Juni – Oktober
💪 Längste Etappe Nr. 7 mit 24 km | Anspruchsvollste Etappe Nr. 5 mit 734 hm

Weitere Infos zum Weg

Starkenberger Panoramaweg TirolWest (AT)

Es muss nicht immer eine lange und alpine Weitwanderung sein: Der 70 km lange, familienfreundliche Starkenberger Panoramaweg verspricht unterschiedlichste Highlights und reicht von Landeck bis hin nach Ehrwald an der Zugspitze.

📍Landeck – Ehrwald
⛰️ 7 Etappen
🚶 70 km
🕐 Mai – Oktober
💪 Längste  und anspruchsvollste Etappe Nr. 5 mit 15,4 km und 734 hm

Weitere Infos zum Weg

Dachstein Rundwanderweg Schladming-Dachstein (AT)

Das Weitwander-Erlebnis rund um den Dachstein ist geprägt durch verschiedene Landschaftsformen. In drei Bundesländern findet man eine einzigartige Seenlandschaft, eingebettet in naturbelassene Wälder und steil abfallende Felswände. Familien mit Kindern sollten für diese Hüttentour Tour unbedingt bergerfahren und trittsicher sein. Folgende Angebote eignen sich besonders für eine Tour mit Kids ab 8 Jahren:

Weitere Infos zum Weg

Ach du grüne Neune Hochkönig (AT)

Die „Ach du grüne Neune“ ist eine Fernwanderung von Kräuteralm zu Kräuteralm entlang des Hochkönig Massivs. Die mehrtägige Wanderung ist ideal für Einsteiger:innen und Familien, denn die Etappen lassen sich gut mit Sommerbahnen und Wanderbussen abkürzen.

🧒 Wir empfehlen die Tour für Kinder ab einem Alter von 8 Jahren
📍 Maria Alm
⛰️ 9 Etappen
🚶 125 km
🕐 Juni – September
💪 Längste & anspruchsvollste Etappe Nr. 9 mit 21 km und 1.092 hm

Weitere Infos zum Weg

Sauerland Höhenflug Sauerland (DE)

Dieser besondere Weitwanderweg führt über die höchsten Bergkämme und Bergheiden des Sauerlandes, vorbei an Hochmoore, Quellen & Türmen. Und das Beste? Der Sauerland Höhenflug verfügt über insgesamt 3 Trekkinplätze, an denen ein Aufwachen in der Natur ermöglicht werden kann.

🧒 Wir empfehlen die Tour für Kinder ab 10 Jahren
📍Altena oder Meinerzhagen | Korbach
⛰️ 15 Etappen
🚶 250 km
🕐 April – Oktober
💪 Längste Etappe Nr. 5 mit 24 km, anspruchsvollste Etappe Nr. 6 mit 665 hm

Weitere Infos zum Weg

Lebensweg Waldviertel (AT)

Der Lebensweg ist kein Spaziergang, viel mehr eine Expedition: Eine Entdeckungsreise zu sich selbst und durch die Natur. Entlang der 13 Etappen warten unzählige Naturerlebnisse und interaktive Stationen darauf, entdeckt zu werden.

🧒 Wir empfehlen Etappen der Tour für Kinder ab dem Alter von 10 Jahren 
📍Laimbach
⛰️ 13 Etappen
🚶 260 km
🕐 April – Oktober
💪 Längste Etappe Nr. 7 mit 29 km | Anspruchsvollste Etappe Nr. 1 mit 968 hm

Weitere Infos zum Weg

Welterbesteig Wachau Donauregion (AT)

Hier wandert ihr durch malerische Winzerdörfer, Renaissancestädte, blühende Gärnten, Weinrieden mit charakteristischen Steinterrassen und zu prachtvollen Kulturdenkmälern.

📍Krems
⛰️ 14 Etappen
🚶 180 km
🕐 April – November
💪 Längste Etappe Nr. 2 mit 17 km | anspruchsvollste Etappe Nr. 11 mit 879 hm

Weitere Infos zum Weg

Panoramaweg Südalpen Kärnten / Steiermark (AT)

Im Süden Kärntens könnt ihr noch neue Wege gehen. Fernab ausgetretener Pfade findet ihr hier Ruhe, Kraft und Freiheit. Familien mit Kindern sollten für diese Hüttentour Tour unbedingt bergerfahren und trittsicher sein.

🧒 Wir empfehlen Etappen der Tour für bergerfahrene Kinder ab dem Alter von 10 Jahren 
📍Thörl Maglern – Zirbitzkogel
⛰️ 20 Etappen
🚶 286 km
🕐 Juni – September
💪 Längste Etappe Nr. 13 mit 22 km | Anspruchsvollste Etappe Nr. 7 mit 1.652 hm

Weitere Infos zum Weg

Donausteig Passau / Oberösterreich

Die einzelnen Tagesetappen am Donausteig, sind durchschnittlich 23 km lang – für Familien empfehlen wir auch die 49 Donausteig-Runden. Dort gibt es beispielsweise das Pesenbachtal, die Stillensteinklamm, oder die Bischof-Firmian Runde, die entlang des Rannastausees auf einem neuen Fit&Fun Motorikweg verläuft.

  • Hier erlebt ihr von Spazierwegen wie dem Eferdingen G’schichtenweg (2,2 km, 15 hm) für Kleinkinder über gemütliche Wanderungen für Kinder (zw. 5-10km) bis zu tagesfüllenden Wanderungen mit Teenagern (Fuchtlmanderl-Weg, 27,9 km & 99hm)
  • An den Runden befinden sich spannenden Übernachtungsmöglichkeiten wie Tipi-Hotel, Schlaffässer oder im Baumhotel. Weitere Infos dazu findet ihr hier:  https://www.donauregion.at/familien
Weitere Infos zum Donausteig

Salzburger Almenweg Salzburger Land (AT)

Der Salzburger Almenweg führt bei seinem 350 km langen Streifzug durch die Pongauer Bergwelt zu über 120 Almen in Salzburg, Österreich. Da die Etappen verhältnismäßig lang sind empfiehlt es sich, nicht die ganzen Strecken mit Kindern unter 12 Jahren zu absolvieren.

Folgende Etappen eignen sich für Familien mit Kindern:

  • Etappe 6 und Etappe 7 in Bad Hofgastein: Hier erwartet euch ein großer Erlebnisspielplatz an der Schlossalmbahn Bergstation. Außerdem kann mit der Bergbahn abgekürzt werden.
  • Etappen 13 und 14 am Gernkogel in St. Johann: Hier gibt es die beiden Erlebnisberge Geisterberg & Wagrainis Grafenberg.
  • Etappe 18, welche über die Gnadenalm führt mit toll inszeniertem und kostenlosen Wandererlebnis.
Weiter Infos zum Weg

Alpe-Adria-Trail Kärnten / Socatal / Udine / Triest (AT / SLO / IT)

Die meisten Etappen des Alpe-Adria-Trails sind um die 20 km lang und nehmen eine Gehzeit von rund 6 Stunden in Anspruch, weswegen sie ab einem Alter von 12 Jahren empfohlen werden. Es gibt aber auch Etappen, die sich etwas „leichter“ erwandern lassen und sich so auch für das Wandern mit Kindern eignen. Hier findest du alle Etappen, die sich für Familien mit Kindern eignen.

🧒 Wir empfehlen Etappen der Tour für bergerfahrene Kinder ab dem Alter von 12 Jahren 
📍Großglockner | Kaiser-Franz-Josefs-Höhe – Muggia in Triest
⛰️ 43 Etappen
🚶 750 km
🕐 Mai – Oktober
💪 Längste Etappe Nr. 33 mit 29 km | nspruchsvollste Etappe Nr. 22 mit 1.291 hm

Weitere Infos zum Weg

Die 8 schönsten Hüttenwanderungen mit Kids Erlebt auf unseren Weitwanderwegen spannende Tagesetappen mit Hüttenübernachtung, die sich auch für Kids eignen!

Wandern Weitwandern_Wilder Kaiser_Foto von Felbert_Reiter (84) Weitwandern am Wilden Kaiser©Wilder Kaiser/Felbert_Reiter

Anton Karg Haus (Wilder Kaiser: Kaiserkrone)

  • Kinder ab 3-4 jahren und älter
  • Erlebnisbereiche: Spielwiese, Bach, Kletterblöcke, Wasserspiele, Boulderstein und Tiere.
  • Touren: leichte und anspruchsvolle Wandermöglichkeiten
  • Bewirtschaftung: 01. Mai 2023 – 09. Oktober 2023

Zum Anton Karg Haus

Gaudeamushuette_Wilder Kaiser_Foto Roland Schonner (28) Gaudeamushuette_Wilder KaiserGaudeamushuette_© TVB Wilder Kaiser/Roland Schonner

Gaudeamus-Hütte  (Wilder Kaiser: 3-Tage Hüttenwanderung):

  • Kinder ab 7-8 Jahren und älter
  • Erlebnisbereiche: Alm mit Weidetieren, viele Gämsen, leichter Klettersteig für Kinder mit Klettersteigausrüstung, Kinderhütte mit Spielgelegenheit im Wald, Bademöglichkeit im Tal, Slackline beim Hüttenwirt, Steinebaustelle im Bachbett
  • Touren: leicht
  • Bewirtschaftung: Mitte Mai bis Mitte Oktober

Zum Gaudeamus-Hütte

Wandern in Brixen, Nähe Wiegalm, © Mirja Geh, eye5 Wandern in Brixen, Nähe Wiegalm, © Mirja Geh, eye5

Wiegalm (KAT Walk: Etappe 1):

  • Kinder ab Babyalter
  • Erlebnisbereiche Bergferienhütte; Spielmöglichkeiten vor dem Haus; Möglichkeiten zum Wandern, Klettern, Mountainbiken, Spielen und Baden; nahe gelegene  Bergseen, Klettern und Klettersteige
  • Touren: leicht bis mittel
  • Öffnungszeit: ganzjährig ,Selbstversorgerhaus; vom 1. Dezember bis 30. März 
Dachsteinrundwanderweg_Austriahütte_Tag3 (c) www.photo-austria.at HP Steiner.JPG

Austriahütte (Dachstein: 3- tägige Dachsteinrunde)

  • Für Kinder ab Babyalter
  • Erlebnisbereiche: Idyllisches Almgelände mit Tieren, Möglichkeiten zur Seilbahnauffahrt auf den Gletscher, Alpinmuseum in der Hütte, Abenteuerspielplatz in Ramsau
  • Touren: leicht bis sehr schwierig
  • Bewirtschaftung: Mitte Mai bis Ende Oktober

Zur Austriahütte

P1320850 Die Gablonzer Hütte auf 1.550 m Seehöhe bietet sich als Übernachtungsmöglichkeit der zweiten Etappe an

Gablonzer Hütte (Rund um die Bischofsmütze):

  • Für Kinder ab Babyalter
  • Erlebnisbereiche: Spielplatz, Teich, Feuerplatz, ÖAV Kinderklettergarten Gosauschmied
  • Touren: leicht bis mittel
  • Bewirtschaftung: Mitte Mai bis Mitte Oktober

Zur Gablonzer Hütte

Weitwandern Wandern Steiermark Salzburg Oberösterreich Dachstein Rundwanderweg Guttenberghaus 3. Etappe (c) Schladming Dachstein Tourismusmarketing - Rene Eduard Perhab Weitwandern Wandern Steiermark Salzburg Oberösterreich Dachstein Rundwanderweg Guttenberghaus 3. Etappe (c) Schladming Dachstein Tourismusmarketing - Rene Eduard Perhab

Guttenberghaus (Dachsteinrunde):

  • Kinder ab 7 bis 8 Jahre und älter
  • Erlebnisbereiche: versicherter Kletterfelsen direkt bei der Hütte; Übungsklettersteig für Anfänger (Zustieg 5 Min.); Quiz
  • Touren: schwer
  • Bewirtschaftung: Anfang Juni bis 08. Oktober 2023

Zum Guttenberghaus

Weitwandern Panoramaweg Südalpen Klagenfurter Hütte Klagenfurter Hütte

Klagenfurter Hütte (Panoramaweg Südalpen):

  • Kinder ab 3 bis 4 Jahren und älter
  • Erlebnisbereiche: Kinderspielbereich mit Boulder-wand; Klettersteig; kleinere Kletterfelsen; Bäche und Tümpel
  • Touren: mittel bis schwierig
  • Bewirtschaftung: Mai bis Mitte Oktober

Zur Klagenfurter Hütte

Neue Bonner Hütte (Herz-Ass-Villgratental):

  • Kinder ab 3 bis 4 Jahre und älter
  • Erlebnisbereiche: Ausflüge ins Tal (Bad und Museum), Kletterwand, großer Spielplatz
  • Touren: leicht bis mittel
  • Bewirtschaftung: Anfang Juni bis Mitte Oktober; Wochenenden eher schwach belegt; Voranmeldung, auch kurzfristig, erbeten


Weitere interessante Artikel zum Thema Weitwandern Top informiert


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics 4
Facebook Pixel
Pinterest
Google Analytics 3
Zustimmen